wilde Parasiten-Fälle

Sammlung von interessanten Kasuistiken im Zusammenhang mit Parasiteninfektionen

 

Bandwurm im Hirn eines Patienten

Ein seltener Bandwurm ist vier Jahre lang im Kopf eines 50-jährigen umhergekrochen – jetzt wurde er entfernt und untersucht. Der Parasit Spirometra erinacei europaei ist erstmals in Großbritannien aufgetaucht

hier war wirklich ein besonders aufmerksamer Neurologe zugegen: weil sich ein Herd im MR verändert hat und es den Anschein hatte, als sei dazwischen eine Spur, wurde auf Wurm geschlossen und dann tatsächlich ein BANDWURM im Hirn des Patienten diagnostiziert. In der Regel würde dies wohl als MS diagnostiziert werden. Siehe meine Seite „Multiple Sklerose, eventuell eine Parasitose des Hirns

Hier der Link zur Seite mit dem Videobericht  http://www.faz.net/aktuell/wissen/grossbritannien-bandwurm-im-gehirn-13338819.html

Danke an Nadine Bukowski – MediMicro für diesen interessanten Link. Nadine führt heuer (2017) bei Andreas Gerzen ein Seminar durch zur Dunkelfeld-Diagnostik von Borrelien.

 

weitere Infos zu Wurmerkrankungen im Hirn

Dazu passend: 1 Jahr lang wöchentliche MR-Untersuchung bei MS-Patient zeigt eine 

auffallende zeitliche Dynamik im Hirn eines MS-Patienten

der Zähler läuft im re-unteren Bild, es werden 52 MR-Bilder angezeigt. V.a. auf dem Schnitt rechts oben meint man zwischen den sich entwickelnden Herden und auch im Liquor-System eine Spur zu sehen, welche gut der Wanderstrasse von Parasiten entsprechen könnte.

52 Wochen lang wöchentlich MR eines MS-Patienten. Klick auf das Bild springt zum Artikel, wo ich das Bild her habe

interessanterweise hatte dieser Patient während des ganzen Jahres keine auffallenden Beschwerden durch seine Multiple Sklerose!

Allerdings – meine Vermutung – wird er lebenslange Beschwerden durch die Gadolinium-Anreicherung (Kontrastmittel) im Körper erleiden, 52x hintereinander – wöchentlich – Kontrastmittel-MR würde bei uns sicher nie durch die Ethik-Kommision durchkommen.

Hat dies eine klinische Relevanz: MS ist vielleicht eine Wurmerkrankung

Für Neurologen unbedingt wichtig ist der Vortrag des bekannten US-Pathologen Dr. Alan MacDonald, welcher bereits in den 90er Jahren Alzheimer als Borreliose-assoziierte Erkrankung diagnostiziert und der im Liquor aller von ihm untersuchten MS-Patienten Nematoden fand.

 

 

(Visited 170 times, 1 visits today)
HeliR
HeliR
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische und komplementäre Zusatzausbildungen. Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge. Umfangreiche Recherchen aus der aktuellen medizinischen Forschung. Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schlagwörter: , ,