wiederholter Abort – unerfüllter Kinderwunsch – Vitamin D – VDR – Coimbra

Vitamin D spielt grosse Rolle bei allen Schwangerschafts-assoziierten Komplikationen. Coimbra-Protokoll könnte hier Hilfe sein


bei der Zertifikats-Schulung zum Protokoll-Arzt bei Dr. Coimbra im November 2017 zeigte mir dieser mehrere Fälle von unerfülltem Kinderwunsch bei MS-Patientinnen oder „gesunden“ Patientinnen, die durch eine Coimbra-Protokoll-Therapie schwanger geworden sind.

Natürlich fürchten sich alle Beteiligten vor den hohen VitD Dosen einer Coimbra-Therapie (500-2000 IE / kg KG / d) schon bei „Gesunden“ – erst recht bei schwangeren Frauen. 

Dr. Coimbra hat hierzu eine Reihe von Videos neugeborener Kinder oder Kinder in den ersten Lebensmonaten von Müttern im Coimbra-Protokoll, die erstaunlich „reif“ imponieren: klarer konzentrierter und fokussierter Blick, feste Kommunikation mit der Umwelt, hebt den Kopf hoch in Bauchlage, drehen sich mit 1-2 Monaten schon um.

Schwangerschaft ist also keinesfalls eine Kontraindikation für Coimbra. 

Wo bzw. wie könnte Coimbra bei Kinderwunsch helfen

Zuerst mal muss man drauf hinweisen, dass Vitamin D bei so ziemlich jeder Schwangerschafts-Komplikation hilfreich ist, zeigen uns Studien (Anzahl in Klammer): 

 

Studien mit Hinweis auf Vitamin D Rezeptor Probleme

 

Recurrent Pregnancy Loss – wiederholte Abgänge / Frühabort

hier sind die Mütter schwanger, verlieren das Kind aber früh in der Schwangerschaft.  In einer ganz aktuellen Review der Untersuchungs-Daten zeigt sich, dass Mütter mit diesen Vorkommnissen eine verringerte Menge an Vitamin D Rezeptoren im Endometrium haben. (Studie Juli 2018)

Gemäss der Doktrin von Dr. Coimbra muss bei verringerter Affinität oder Anzahl an Rezeptoren der Druck des Substrates erhöht werden durch Höherkonzentration.

Ist natürlich nicht die einzige Studie, zB auch 2017

 

Wachstums-Rückstand des Fetus

kommt zustande durch verringerte Expression des VDR-Rezeptors in den Feten Studie 2018

 

Spontaner Spätabort und Frühgeburtlichkeit

Frauen mit diesem Problem hatten Genetische Variante des VDR mit geringerer Expression (Polypmorphismus). Studie 2018

 

 

gemeinsam mit den hunderten Studien die ich Eingangs verlinkt habe, zeigt sich, dass bei unklaren SS-Problemen Coimbra-Hochdosis-VitD Protokoll sinnvoll sein kann

 

 

nicht vergessen: LDN und andere Sachen, die ich in der Sammelseite „IVF – Kinderwunsch“ gesammelt habe und mein wichtigster Hinweis:

Jodmangel in der Schwangerschaft produziert debile Kinder, Jodüberschuss Genies. 

Dies beantwortet die Frage von Prof. Gunnar Heinsohn und Prof. Jordan Peterson, wieso wir in der EU / USA / CND so viele dumme Kinder haben (nur 20 / 1000 MINTs) während die Kinder von Fischern aus Korea exzellente Ergebnisse produzieren (so pointiert drückt er es in einem seiner Interviews aus – ich hab die genaue Stelle jetzt nicht gefunden, aber nachfolgends youtube ist absolut sehenswert

 

Aufruf: wir suchen Professor Gunnar Heinsohn

ich habe über Redaktionen von Büchern usw. versucht mit Prof. Heinsohn Kontakt aufzunehmen um mit ihm dieses Thema (Jodzufuhr in der Schwangerschaft und Grundintelligenz der Kinder) zu diskutieren, da er natürlich eine ganz andere Möglichkeit hat diese Information zu verbreiten als meine Blogseite. Leider habe ich nirgendwo Antworten bekommen.

Wer also irgendwie den Kontakt zu Prof. Heinsohn hat: bitte unbedingt diese Seite weitersenden mit besten Grüssen, ich bin absoluter Fan seiner unglaublich umfangreichen Arbeit, nicht nur der Kriegsindex sondern v.a. auch zur Archäologischen Zeitsprung-These. Leider gibt es viel zuwenige gute Vorträge seiner Arbeit auf Youtube und die Bücher sind auch vergriffen!

 

(Visited 178 times, 1 visits today)
HeliR
HeliR
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische und komplementäre Zusatzausbildungen. Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge. Umfangreiche Recherchen aus der aktuellen medizinischen Forschung. Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Schlagwörter: , , , , ,