verachtet Saudi Arabien !!

Saudi-Arabien ist ein primitives, extrem dummes Land. Der Machtapparat bedient sich religiöser Fanatiker und gemeinsam halten diese ein Sklaven-Volk unter Knechtschaft.

Nur das Öl erlaubt es den Arabern so zu agieren. Ohne Öl würde die ganze Welt auf dieses Land und die Herrscher-Familie – die eine derartige lächerliche „Sharia“ duldet – spucken! 

Ich, Dr. Helmut Retzek, verachte Saudi-Arabien, dessen Herrscher, die religiösen Spinner die den Macht-Apparat ausmachen sowie das Sklaven-Volk, dass sich von diesen Menschen beherrschen lässt!

Ich werde diese Verachtung und dieses Missfallen jedem Araber, den ich begegne klar und deutlich mitteilen, ihn stellvertretend für den in Arabischen Ländern tagesüblichen menschenverachtenden Machtmissbrauch (Syrien, Saudi Arabien, Jemen, ISIS, Ägypten, Lybien ……) zur Rede stellen, stellvertretend missachten, stellvertretend verachten, in eine Situation bringen wo er Position beziehen muss: 

„ich respektiere Sie als Person, aber ihre Herkunft, ihre Heimat, ihr Hintergrund ist grund-böse und verdient es nicht am selben Tisch zu sitzen mit nichtarabischen Ländern! Es ist Gottes Ironie dass er so böse Menschen mit soviel Geld verführt und ihrer primitiven vormittelalterlichen Kultur moderne Technik aufdrängt!“

 

Hintergrund meines „starken“ Statements

Die wissenschaftlichen Erkenntnisse der „Schweigespirale“ gebieten es bei Unrecht und Unlauterbarkeit klare, deutliche und laute Worte dagegen auszusprechen.

Nur durch SOZIALE ÄCHTUNG – nicht durch Diskussion – kann man gegen brutale Machtmenschen agitieren:

Hitler, Orban, Miloševic, Stalin, Putin und andere Machtmenschen wurden alle demokratisch gewählt und haben ihre Macht missbraucht. Erst recht die nicht gewählten Kriegerherren, wie Mao, Gaddafi, Saddam Hussein, die arabischen Herrscherfamilien ….

Unser sonst so übliches Schweigen, das „höfliche und diplomatische Nicht-Benennen“ von schrecklichen Fakten macht uns zu Mittätern!

Erst wenn jeder Araber ausserhalb seines Landes klar und beständig mit dem Unrecht und den staatlichen und religiösen Verbrechen konfrontiert wird,

erst wenn sich jeder Araber ausserhalb seines Landes permanent gegen Scham und Schuld wehren muss, wird sich in diesen mittelalterlichen, primitiven und unmenschlichen Kulturen etwas zum besseren wenden!

 

English Statement

Saudi Arabia is a primitive, midieval country. People in power use religious nuts to enforce their brutal reign. The people themselves are a slave nation under bondage!

Only the oil allows people it to act as the Arabs do. Without oil, the whole world would spit on such a country and the ruling family! Orcs!

I , Dr. Helmut Retzek , despise Saudi Arabia, the rulers, the religious lunatics of the power apparatus plus the slave people that can be mastered by such inhuman masters!

Whenever I will meet an Arab person I will confess this attitude: „I feel respect toward you as person, but I despise your heritage, it’s political and religious background and the present state that almost all Arab countries present. It is a cruel joke of God to provide so much money to such evil people, to give midieval minds such powerful technic“.

 

Background of my statements

only by social ostracism – not through discussion – we can agitate against such brutal people :

 You cannot overcome brutal power-people with polite discussions. Hitler , Orban , Milosevic, Stalin and other people in power all have been elected democratically and abused their power.

 To be silent, polite and diplomatic – despite the knowledge of such terrible facts makes us accomplices.

 The scientific findings of the „spiral of silence“ command to speak clear, distinct and loud words against injustice and unfairness.

Every Arab has to be ashamed outside of his country, only then the silent majority of this people will slowly change the background of their opinion.

(Visited 91 times, 1 visits today)
HeliR
HeliR

Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische, schulmedizinische und komplementäre ZusatzausbildungenWissenschaftliche Arbeit und Forschungs-BeiträgeZahlreiche Artikel und VorträgeUmfangreiche Recherchen in der aktuellen medizinischen Forschung. Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.