Tarceva ® Resistenz bei Lungen- und Bauchspeicheldrüsen-Krebs aufheben

closeup of a young caucasian doctor man observing a skeleton radiograph

NSC Lungen-Karzinom und Pankreas-Karzinom wird mit TARCEVA ® =  Erlotinib behandelt. Die leider nach einigen Monaten eintretenden Resistenz kann durch ein Epilepsie-Mittel aufgehoben werden.

 

NSCLC – Lungenkrebs (nicht kleinzellig)

Lungenkrebs gehört zu den häufigsten Krebserkrankungen heute mit sehr mässiger Behandelbarkeit.

Im kommen sind neue Immun-Therapien, in Österreich werden dringend NICHT – CHEMO – vorbehandelte Patienten für eine derartige Studie gesucht –> Keynote 24

Standardtherapie ist Chemotherapie , oft mit einer zusätzlichen „Target-Therapie“

Wenn die Tumore mutiert sind und viel Wachstumsfaktor EGF produzieren, verwendet man den Kinase-Inhibitor TARCEVA ® =  Erlotinib

Leider nutzt sich diese Therapie ab, es entstehen Resistenzen gegen Chemo wie Tarceva.

Tarceva-Wikipedia-640px-Erlotinib_Structural_Formulae

Tarceva-Wikipedia-640px-Erlotinib_Structural_Formulae

 

Bauchspeicheldrüsen-Krebs

Pankreaskarzinom wird heute vielfach mit einer Kombination aus der Chemo Gemcitibine = Gemzaar und Wachstums-Hemmer Tarceva = Erlotinib behandelt.

Detailliertere Daten zur Chemo von Pancreas-Ca

Gemcitibine alleine ist praktisch unwirksam und wird als Monotherapie nur noch in Österreich verwendet, wo Onkologie häufig noch völlig frei agieren kann: in der Zulassungsstudie brachte es eine 9% Response Rate mit einer 6 Tagen ÜLZ-Verlängerung!

Die selbst die Kombinations-Chemo-Ergebnisse sind so schwach, dass noch im Oktober 2014 ein einzelner Patient mit metastasiertem Pankreas-Carcinom der gut angesprochen hat publiziert wurde!

Bei Patienten die hoch EGF im Krebs exprimieren, bringt Tarceva zusätzlich immerhin eine 2-3 monatige Überlebenszeitverlängerung (2015), v.a. bei den Patienten, die einen starken Hautauschlag durch Tarceva bekommen.

Die aktuell besten Resultate derzeit bringen Kombinationen von Gemcitabine + Capecitabin (Handelsname Xeloda® ) April2015  mit immerhin fast einem halben Jahr ÜLZ-Verlängerung.

 

Valproat hebt Tarceva-Resistenz auf

eine neue Studie zeigt, dass durch geringe Dosen des bewährten und seit Jahrzehnten bei vielen Kindern routinemässig verwendeten Epilepsie-Mittels Valproat die Resistenz gegen Tarceva = Erlotinib wieder aufgehoben werden kann.   Studie 2015

 

(Visited 161 times, 1 visits today)
HeliR
HeliR
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische und komplementäre Zusatzausbildungen. Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge. Umfangreiche Recherchen aus der aktuellen medizinischen Forschung. Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schlagwörter: , , , ,