Oktober 15, 2018

Portinfektion Port-a-cath

Problem Portinfektion sehr häufig sehen wir in der Praxis bei Blutabnahmen vom Port parenteraler Ernährung über den Port längerfristig das Auftreten einer Portinfektion. Dabei bildet sich ein Bakterieller BIOFILM innerhalb des Portschlauchs, welcher permanent Lipopolysaccharide abgibt, welches im Körper einen Dauer-Sepsis-Zustand auslöst. Übliche Vorgehensweise: oral oder parenterale Antibiose Problem: BIOFILME […]