August 20, 2018

Cystische Fibrose – möglicherweise Genetik reversierbar

Mukoviszidose ist heute schulmedizinisch gut behandelbar. Viele Patienten haben trotzdem Probleme, es scheint so, als ob man Genetik „reversieren“ kann.   Genetische und Epigenetische Störungen „kurativ“ behandeln ….. Mein Projekt 2019-2020 ist das Erlernen der Reversierung  (epi) genetischer Störungen. Völlig Fasziniert habe ich nämlich das Buch von Ben Lynch studiert, […]
Mai 26, 2012

Epigenetik: Fungizid verändert Hirn – wird über mehrere Generationen vererbt

Standard-Fungizid verändert nach einmaliger Exposition Hirn und Verhalten von Versuchstieren, wird über mehrere Generationen weitervererbt!   Auf mehreren Seiten konnte ich schon zeigen, dass Information aus der Umwelt – wie Infekte, Ernährung usw. die Expression von Erbinformation über Generationen verändern kann, zB auf der Seite Omega-3 sieht man, dass durch […]
Februar 22, 2012

Mikro-RNA – neue Möglichkeit der Beeinflussung der Erbsubstanz

      Zusammenfassung Mikro-RNA sind „regulative Abschnitte“ innerhalb der DNA. Mikro-RNA verändert die Expression von DNA, indem sie dazu führen, dass die Umsetzung der DNA in Proteine entweder vollständig oder  tw. unterdrückt werden! Diese mi-RNA wirkt also wie ein „Dimmer“ oder wie  ein „Schalter“, der die Erbsubstanz ein- oder abschalten […]
Februar 15, 2012

RUNX – spannendes Kontroll-Gen wird epigenetisch abgeschalten –> dann entsteht Krebs

RUNX ist ein Kontroll-Gen mit vielfältiger Aktivität. Für mich v.a. interessant als „TUMOR-Suppressor“ Gen, d.h. seine Aktivität verhindert Tumore.    Ganz spannend war meine Auffindung einer Studie, die zeigt, dass durch Nicotinamid das Tumor-Suppressorgen RunX wieder eingeschaltet werden kann und dadurch eine Hemmung des Krebswachstums erreicht werden kann.  Siehe dazu […]
Oktober 25, 2010

Fastfood erzeugt epigenetisch GENERATIONEN von fettsüchtigen Ratten mit Brustkrebs

Epochale neue Studie (April 2010) die sehr klar den Trend der Zeit abbildet: Ratten, die mit Fastfood und gesättigtem und Omega6-Fat überfüttert wurden, reiften zu Körperfülle und Brustkrebs-Neigung und haben dies „weitervererbt“. Studie New Scientist           Weitere Omega-Artikel auf meiner Homepage   [blog_list thumb=“small“  showposts=“19″ tag_in=“208″ pagination=“true“] […]