RUNX – spannendes Kontroll-Gen wird epigenetisch abgeschalten –> dann entsteht Krebs

RUNX ist ein Kontroll-Gen mit vielfältiger Aktivität. Für mich v.a. interessant als „TUMOR-Suppressor“ Gen, d.h. seine Aktivität verhindert Tumore. 

Tumor-Suppressor-Gen RUNX wird durch methylierung inaktiviert, dann entsteht Krebs

 

Ganz spannend war meine Auffindung einer Studie, die zeigt, dass durch Nicotinamid das Tumor-Suppressorgen RunX wieder eingeschaltet werden kann und dadurch eine Hemmung des Krebswachstums erreicht werden kann. 

Siehe dazu meine Seite „Blasenkrebs

 

Tumore mit Beteiligung von RunX

Magenkrebs

Osteosarkom

Urothel-Carcinom (Blasenkrebs)

(Visited 43 times, 1 visits today)
HeliR
HeliR
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische und komplementäre Zusatzausbildungen. Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge. Umfangreiche Recherchen aus der aktuellen medizinischen Forschung. Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schlagwörter: , , ,