Racher Anton – LnB Motion Kurse

An alle, die einen „LnB-Motion-Kurs“ besuchen bzw. besucht haben.

 

Die Kurstermine für den Herbst stehen fest. Ihr seid die ersten, die diese Information bekommen. Falls Freunde oder Bekannte von euch auch Interesse haben, diese „Effektiven-Dehnungs-Bewegungen“ zu erlernen, können sie jetzt den Vorzug eurer Bekanntschaft nutzen und sich vor einer offiziellen Aussendung schon anmelden.

 

Als Kurswiederholer zahlst du weniger!

Wenn du die Übungen noch vertiefen willst oder die Kursabende als zusätzlichen Motivator für das tägliche Bewegen nutzen willst, zahlst du als Kurswiederholer nicht den vollen Kursbeitrag von € 120.- sondern € 100.- .

 

 

Vortrag:

„Gesundheit durch bewegtes Leben“

  • Neues Verständnis von Schmerz
  • Wozu dient der Schmerz?
  • Was kann ich selber tun, um beschwerdefrei zu werden oder zu bleiben?

 

Wann:  Dienstag, 14. Sept. 2010, 19:30 Uhr

Wo:                  Pfarrheim Bach (neben Bergern)

Freiwillige Spende

 

 

Kurs:

„LnB-Motion“

die natürliche Bewegungslehre

 

10 Einheiten, je 1,5 Std, Kosten: € 120.-

 

jeweils Montag im Seminarhaus der Franziskanerinnen in Vöcklabruck 

20.9.-29.11.2010 / 18:15-19:45 od. 20:00-21:30

 

oder

 

jeweils Dienstag im Pfarrheim Bach  

(neben Bergern) 

21.9.-30.11.2010 / 18:15-19:45 od. 20:00-21:30

 

oder

 

jeweils Dienstag in der Oberbank Schwanenstadt  

21.9.-30.11.2010 / 9:00-10:30

 

 

Anmeldungen für den Kurs bitte an:

Massageinstitut 

Anton Racher

4690 Schwanenstadt, Bergern 13

Tel. u. Fax: 0 76 73 / 44 30

e-mail: massage-racher@aon.at

 

 

Nimm dir Zeit zum Leben, nimm dir Zeit zum Dehnen!               

(Visited 214 times, 1 visits today)
Dr.med. Helmut B Retzek
Dr.med. Helmut B Retzek
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische, schulmedizinische und komplementäre ZusatzausbildungenWissenschaftliche Arbeit und Forschungs-BeiträgeZahlreiche Artikel und VorträgeUmfangreiche Recherchen in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Gedächtnis-Stütze.

 Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen

- Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw.
- neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite


die Oberösterreichische Ärztekammer moniert weite Teile diese Website als "aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivität erweckend".
Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen mit Kollegen unentgeltlich teilt. Dass diese Wissenschaftsrecherchen "das Standesansehen der Ärzte" verletzen könnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.