Praxisprogramm Übersicht

Praxisprogramm von Heli O Retzek

Neue Versionen nur noch für Office-2003 weiterentwickelt. Die Version 515 für Office 2000 ist jedoch gut funktional, viele Benutzer arbeiten mit dieser Version, die stabil und fast Bugfrei ist.

 

Neue Möglichkeit der Problemlösung / Bugfix – REMOTE

Teamviewer Quicksupport Modulmittels TEAMVIEWER kann einfach eine Remote-Verbindung etabliert werden und ich kann auf dem Computer des Kollegen das Problem lösen, in dem ich direkt in den Programmcode gehe und debugge / Probleme löse.

Bitte lade einfach das kleine Progrämmchen TeamviewerQS runter, mail mir deine ID und den Pin der im Teamviewer-Client auftaucht und ich kann damit übers Internet deinen Computer fernsteuern. Wenn du am Computer Headset oder Mikro/Lautsprecher hast können wir auch über den Computer während der Problemlösung „skypen“.

 

 

 

Office 2007 hab ich mir gekauft und wieder de-installiert, weil es mir keinen Vorteil brachte, nur furchtbar unübersichtlich mit dem Ribbon. Die halbe Zeit hab ich nur Funktionen gesucht. Access 2007 ist zum Programmieren furchtbar geworden, völlig unhandlich. Ich verwende vom Office 2007 nur das Outlook, ansonsten bin ich bei allen Computer wieder zum Office 2003 zurückgekehrt. Das Programm läuft aber unter Vista und 2003 hervorragend und auch an Office 2007 hatte ich es angepasst, es sollte eigentlich dort laufen, ich kann das nur nicht überprüfen weil keinen 2007er Computer mehr.

 

Handbücher

Manual.zip –> Handbuch (aktuell bis Version 600) 17MB

update.zip –> Updates von Version 600-607 – 8 MB

 

Programm-Files (siehe Handbuch)

Tool für Richtext: tamrun90.exe (siehe Manual Seite 19) – für Office2000 + Office2003 notwendig, muss vor dem Programm installiert werden. Seriennummer für die Programmierer-Version von FSMEMO, notwendig wenn man das Programm selber weiterentwickelt oder irgendwas im Quelltext ändern will. Stellt die Richtext-Komponente zur Verfügung, mit der die Anamnese farbig dargestellt wird.

 

 

Asksam – Fulltext-Suche  im Praxisprogramm mittels dieses Externen Tools (muss installiert sein, die bedienung erfolgt dann in der Konsultation mit STRG-SHIFT-S)

 

Version 610 – ca 2010 – Änderungen nicht mehr dokumentiert

Praxisprogramm inkl. Patienten_daten

 

Version 608 – Befund-Import von Medical Net implementiert

praxisprogramm608

 

Version 607 vom Nov 2008 für MS-OFFICE-2003

 

Datenbank-File: patienten_daten.mdb Version 607 Nov08

Programm-File: praxisprogramm607.mdb Nov08

 

ACHTUNG: es gibt ein MS-ACCESS interner BUG der das Programm unendlich verlangsamt (um Faktor 10 !!):

im Netzwerk freigegebene CD/DVD oder DISKETTEN-Laufwerke bedingen, dass bei JEDEM Zugriff auf die Datenbank die Anwesenheit bzw. Funktionstüchtigkeit des Laufwerks geprüft wird. Dies verlangsamt das Programm unglaublich – bei Disks hört man auch jedesmal die Disk anspringen! Daher: bitte keine DISK oder DVD-Laufwerke im Netzwerk freigeben

 

Letzte Rettung: PatientenAnamnese.BAK

jeder Satz wird an das Ende einer Sicherungs-Datei geschrieben. Diese Datei ist im Programmverzeichnis. Wenn sie nicht vorhanden ist, wird sie automatisch angelegt als PatientenAnamnese.BAK

Ist diese Datei mehrere Jahre alt und man hat viel Anamnesen geschrieben, dann wird sie gross. Wenn dieses File mal über 10 MB gross ist, wird es langsam, dann kommt es zu merkbaren Verzögerungen beim Drücken der ENTER-Taste.

Dann wird es zeit diese Sicherungsdatei zu löschen oder umzubenennen.

nur für den Fall, dass etwas abstürzt, es kann kein Satz verlorengehen, weil dieses Sicherungsdatei immer da ist

(Visited 91 times, 1 visits today)
HeliR
HeliR

Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische, schulmedizinische und komplementäre ZusatzausbildungenWissenschaftliche Arbeit und Forschungs-BeiträgeZahlreiche Artikel und VorträgeUmfangreiche Recherchen in der aktuellen medizinischen Forschung. Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler

Es können keine Kommentare abgegeben werden.