Piercings und Tatoos – enorm krankheitsauslösende Faktoren

Tommy Lee Jones Tattoowiert von Wikipedia

seit unserer Ausbildung in Applied Kinesiologie sehen wir regelmässig „Störfeld Piercing und Tattoo“. Hier einige Fallberichte aus der Praxis.

Die Seite ist noch unvollständig, enormer Zeitmangel, wird sukkzessive fertiggestellt

Hintergrund: AK (Applied Kinesiologie) Ausbildung

…..

noch zu schreiben

…..

 

hier einige der eindrucksvollsten Fälle, die mir in Erinnerung sind

 

heftigeste Dauer-Schmerzen von grünem Tattoo am Arm

Tommy Lee Tattoowiert von Wikipedia

ca 2010: ca. 30j Mann wankt gequält und zusammengezogen herein, setzt sich stöhnend und ächzend auf den Stuhl:

unerträgliche Schmerzen in der HWS, im MR bestehen 6 Bandscheibenvorfälle in der HWS,

vielwöchiger Aufenthalt im WJKH / Neurologie ohne Besserung.

Re Arm schmerzbedingt hochgezogen und am Körper fixiert, mit dem anderen Arm unterstützt und getragen, schläft seit Jahren nur noch sitzend.

Mir fällt auf, dass re Arm zur Gänze rot/grün tätowiert ist, ähnlich wie hier  Tommy Lee jedoch in Giftgrün. 

Wir machen eine Mesotherapie mit Vendal über dem Arm mit sofortiger Aufhebung aller Schmerzen.

Eine nachfolgende Schwermetall-Ausleitung verbessert weiter. Nach 3 Monaten kommt Patient wieder: war bis jetzt praktisch schmerzfrei, konnte problemlos schlafen, jetzt beginnt es langsam wieder. Wir geben Vendal und DMPS in DMSO zur Eigenmeso mit, seither nichts mehr gehört.

 

Schwindelanfälle nach Tattoo im Nacken

ca 2015: 17j Mädchen kommt mit extremen Schwindelanfällen, so stark dass Panikattacken davon ausgelöst werden. Alles begann kurz nachdem sie sich ein färbiges Tattoo genau im Nacken stechen hat lassen. Meso des Tattoos führt zur sofortigen Erleichterung der Beschwerden. nach 1 Monat kommen die Beschwerden erneut, sie bricht die Matura ab weil sie wegen der Zustände nicht mehr lernen kann, unsere erneute Mesotherapie bringt nur wenig, wir haben dann nichts mehr von ihr gehört.

 

wieso können Tattoos Probleme auslösen?

….

noch zu schreiben

……

 

Burnout und Darmbeschwerden durch Nabelpiercing

ca. 2012:  Patientin im Burnout, seit 6 Monaten zuhause. Vorher enorm leistungsfähig, nach Bürojob täglich 10km joggen um sich „auszuarbeiten“, damals sehr hitzig, jetzt „liegend“ und erforen.

Nach der von uns initiierten Amalgamausleitung und Plombenwechsel ca 30% Besserung der Beschwerden. Optimierung der SD-Hormone bringen weitere 20%.

Bei einem erneuten Kontrolltermin 2014 berichtet sie enorme Blähungsbeschwerden von jedem Essen, Müdigkeit nach dem Essen, ganzer Bauchraum schmerzhaft. Bei unseren Untersuchungen finden wir nur einen Störherd am Nabel –> alte Nabelpiercing-Narbe. Entstörung dieser Narbe führt zur sofortigen Normalisierung der Bauchbeschwerden.

Anruf einige Monate später: Patienten fühlt sich wohl, Behandlung ist für sie abgeschlossen, wir haben seither nichts mehr von ihr gehört.

 

Wieso sind Nabelpiercings so „schädlich“

….. noch zu schreiben …..

 

enorme Dauermigräne durch Ohrstecker

….

…..

noch zu schreiben

…..

 

Leberdetox-Blockade durch Nabelpiercing

24.7.17: Patientin kommt mit enormen beschwerden, die sie durch Einnahme einer Tablette eines Medikaments hat: stundelangs Erbrechen, Schwindel, Schwäche ….. – seit Jahren verträgt sie keinen Tropfen Kaffee mehr und auch keinen Alkohol, nur 1x im Jahr an einem bestimmten Geburtstag wo sie nicht auskann trinkt sie 1 Schluck Sekt, danach geht es ihr viele Stunden schlecht.

Wir testen völlig blockierte Leber, Funktion sehr stark reduziert. Als Ursache finden wir eine alte Nabelpiercing-Narbe. Neutralisation dieser Narbe schaltet die Leber wieder vollständig ein.

 

hat lieber Schmerzen als Piercing weggeben

…. ….

 

diese Seite werde ich ab und an ergänzen

(Visited 106 times, 1 visits today)
HeliR
HeliR
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische und komplementäre Zusatzausbildungen. Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge. Umfangreiche Recherchen aus der aktuellen medizinischen Forschung. Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler

1 Comment

  1. Richtsfeld Hilde sagt:

    Aktuell getestet: Alte Nabelpiercing-Narbe stört massiv auf die gerade akute linke „Kalk-Schulter“… Im Vorjahr explodierte plötzlich ein Kalkdepot in der rechten Schulter. Zusätzlich auch Umweltgifte (Blei) und Bakterien (Staphylokokken..)als Auslöser ermittelt. Energiefluß auch in Leber , Schilddrüse , Dünn-und Dickdarm massiv blockiert.
    Zusammenhänge mit Piercing?
    Im Vorjahr wurde nicht energetisch nach Auslöser/Ursache getestet. Nur infiltriert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schlagwörter: , ,