Vitamin D - Regenerations-Hormon mit komplexen Aspekten

 

Liebe Fr. Reisinger, danke für die Einladung zum Vortrag über vitD, sehr wichtiges Thema über dass noch viel zu wenig Wissen  vorhanden ist. Super dass Ihr das organisiert

 

Vitamin D – Vortrag in Apotheke Ottensheim, 

Vitamin D (D3) ist ein Steroid Hormon, ähnlich wie Cortisol oder Östrogen. Jeder kennt den Einfluß auf den Calcium-Stoffwechsel und „Vitamin D Tropfen um Rachitis zu vermeiden“.

Weniger bekannt sind die fast universellen regenerativen Aspekte des Vitamin D: Reduktion des Krebs-Risikos um > 50%, Einfluß auf Demenz, Depression, Schmerzen, Schwangerschaften u.v.m.

Unbekannt zumeist ist der Umstand, daß das angeborene Immunsystem völlig vom D3 abhängt, daß dieser Aspekt aber durch chronisch persistierende virale Infektionen (EBV, CMV, ….) völlig gestört wird und in diesen Patienten forcierte Vitamin D Gaben sogar das Gegenteil bewirken: nämlich immunsuppressiv wirken.

Unbekannt auch, daß (gefährlich) höchste Dosen Vitamin D mittlerweile im Rahmen des s.g. „Coimbra-Protokolls“ sehr erfolgreich (> 90%) zur Behandlung von Autoimmunerkrankungen wie Psoriasis, Rheuma, Multiple Sklerose … eingesetzt werden.

All diese Aspekte sowie Hintergründe und Vorgehensweisen zur optimalen Vitamin D Versorgung werden im Rahmen dieses Vortrags angesprochen (ca. 1h 15min, dann 20min Diskussion).

 

Dr. Helmut Retzek: als Biochemiker 7j in publizierender universitärer Grundlagenforschung, u.a. in Kanada. Niedergelassener Arzt für Allgemeinmedizin mit ganz vielen (> 250) Zusatz-Ausbildungen in verschiedenste Richtungen, nicht ideologisch, verwendet alles „was funktioniert“:

Dr. Retzek kombiniert demnach in der Praxis modernste Schulmedizin & Forschung mit Erfahrungsheilkunde und Homöopathie (=integrative Medizin).

Seit über 20 Jahren umfangreiche Recherchen in Pubmed (www.homeopathy.at) und umfangreiche internationale Weiterbildungs-Tätigkeit zum Thema VitD : Ausbildung und Hospitation bei Prof. Coimbra in Sao Paulo / Brasilien (VitD-Neurologie, behandelte Papst Johannes Paul II), Kurse mit Prof. Michael Holick / Boston (VitD-Forscher seit 70er Jahren), Prof. Jörg Spitz.

Dr. Retzek ist Vorstandsmitglied der österreichischen und auch der deutschen onkologischen Gesellschaft und seit Jahren Vortragender in nationalen und internationalen Konferenzen zu verschiedenen integrativ-medizinischen Themen, u.a. Vitamin D.

 

 

(Visited 407 times, 1 visits today)