Nasenspülungen gegen Nebenhöhlen-Anfälligkeit

chronische Nebenhöhlenbeschwerden effektiv eliminieren, Rezept eines Patienten

manche Menschen haben ein Problem mit ihren Nasennebenhöhlen NNH. Chronisch-wiederkehrende Infektionen können das Leben sehr belasten, oft genügt schon ein Windstoss um einen Anfall auszulösen, andere Patienten haben ihre Beschwerden jährlich.

Ursachen oft nicht direkt in der Nebenhöhle

Amalgambelastung

Amalgam Zahn und WurzelbehandlungIch kann nicht oft genug auf den Zusammenhang mit AMALGAM-Zähnen hinweisen – das erste Video auf meiner Amalgam-Seite zeigt den ununterbrochen abgesonderten Quecksilber-Dampf aus einer 25j alten Zahnplombe.

wieso Toxine heute stärker schädigen als früher ....

Durch die ubiquitäre Belastung mit RoundUp / Glyphosat sind unsere Entgiftungsenzyme heutzutage deutlich schlechter. Co-Belastungen wie Amalgam, Aluminium und Pestizide addieren sich und wirken nach meiner Erfahrung heute viel stärker als zu der Zeit, als ich Jungarzt war.

 

Ich hatte keine Erklärung dafür, bis dann heuer – 2013 – tatsächlich die Bestätigung kam, dass Glyphosat das Cytochrom-Oxidase-Entgiftungs-System schwächt und gleichzeitig auch einen deutlich negativierenden Effekt auf die Darm-Mikrobiologie ausübt (siehe zB Mercola oder hier eine Review).

Eine typische Veränderung der letzten Jahre: mehrfach jährlich seh ich heutzutage zB junge Frauen (d.h. unter 40) die nach nur einigen Wochen Verwendung eines aluminiumhaltigen Deos mit rasch wachsendem Brustkrebs kommen. Diese heftigen Reaktionen und diese so rasch wachsenden Tumore gibt es in dem Ausmass erst seit einigen Jahren. Am Beginn meiner Praxis waren die Fälle immer ganz anders gelagert.

Das Klientel der krebserkrankten Patienten hat sich ab 2002 ganz deutlich verändert!

Zahnherde

Auch Zahnherde – jeder wurzelbehandelte Zahn ist IMMER ein infektiöser Zahnherd! – können als Streufeld wirken und in der Umgebung oder weiter weg Infektionen auslösen. Ich vermute aufgrund von Patientenfällen dass Iritis und sonstige „rheumatische“ Augenentzündungen tatsächlich Herde (bakterielle Metastasen? fortgeleitete Entzündungen?) im Oberkiefer als Auslöser haben.

Die faszinierende Arbeit von Prof. Lechner in München über die NICO-Herde kennt leider KEIN EINZIGER ZAHNARZT, den ich jemals befragt habe, ein Umstand für den wir uns alle hinsichtlich unseres „ach so guten“ Ausbildungs / Fortbildungs-Systems schämen müssen!

Die Paracelsus-Klinik in der Schweiz, bei der ich im Jahr 2013/2014 in Ausbildung bin hat neben 9 „normalen Ärzten“ auch 3 Zahnärzte. Dort wird als einzige mir bekannte Institution auf den absolut wichtigen Zusammenhang Zähne / Krankheit voll bezug genommen!

 

Pilz-Herde

schon als Student hab gelesen, dass sich die Majo-Klinik / USA die entdeckung patentieren hat lassen: 

„die meisten chronischen Nebenhöhlenentzündungen haben einen Pilzbefall als Ursache“. 

Es sollte bei wiederkehrender NNH-Entzündung natürlich der Pilz abgeklärt werden, was nicht so einfach ist. (Wir werden ab 2014 hierzu in der Praxis die Dunkelfeld-Mikroskopie anbieten, ich habe mit meiner Frau Lenna in den letzten Monaten dafür in der Schweizer Paracelsus-Klinik eine Ausbildung gemacht).

Bereits etablierte Pilze sind nur mehr schwer durch das Immunsystem zu eliminieren, wieso versteht man sofort wenn man dieses Video betrachtet, bei dem sich die Immunzellen an so einer Pilzhyphe abarbeiten.

Pilze sind immer die Folge einer Antibiotika-Therapie (Antibiotikum ist ein von Pilzen erzeugtes Anti-Bakterien-Gift). Da sehr viele Antibiotika auch einen entzündungshemmenden Effekt haben, wirkt diese auch bei Nebenhöhlenentzündung temporär erleichternd, bei Pilz als Auslöser jedoch nur temporär.

Biofilm – die unbekannte Bakterien-Form

was wir alle missachten ist eine wichtige Lebensform der Bakterien, der s.g. Biofilm. Unter dem Selektionsdruck der Antibiotika verschwinden viele Bakterien in den Biofilm, welcher für die meisten Behandlungen unerreichbar ist und aus dem sich dann die ständigen Rückfälle etablieren.

Ich hab eine eigene Seite über den Biofilm geschrieben, da dieser für die Praxis eine ganz wichtige Bedeutung hat: chronische Darmentzündungen, Blasenentzündungen, Zahnfleischentzündungen …… – und v.a. die chronische Borreliose ist nicht zu beherrschen ohne auf den Biofilm speziell einzugehen.

Lustigerweise soll HONIG den Biofilm der NNH am besten attackieren können. Tatsächlich findet man dazu einige Studien, bei denen ich besonders bemerkenswert den Effekt des Honigs auf Pseudomonas finde, denn dieser Keim ist für die Infektionen bei Mucoviszidose hauptverantwortlich.

 

Luffa-Kur

immer wieder lese ich fasziniert über die Luffa-Kur, eine Therapie die vom Amazonasgebiet zu uns kommt. Angeblich verwenden die dortigen Indiana den Luffa-Gurken-Absud seit Menschengedenken bei allen Nasen und NNH-Beschwerden. 

Als „Ausleitendes Verfahren“ wirkt es wohl noch weit über die NNH hinaus, sicherlich wird hier eine sehr starke Lymphdrainage des gesamten Kopfbereiches stattfinden. Gut kann man drüber nachlesen bei Dr. Arno Thaller oder bei der Schoss-Klinik

 

Nasenspülungen mit Emser-Salz gegen wiederkehrende Nebenhöhlenbeschwerden

dieses Bild kommt aus einer netten Anleitung von der Website von Dr. Widderich

dieses Bild kommt aus einer netten Anleitung von der Website von Dr. Widderich

folgendes Rezept hab ich von einem Patienten gehört, der seine jahrelangen, monatlich aufflackernden Kieferhöhlenbeschwerden damit auskurieren konnte und nun seit 5 Jahren beschwerdefrei ist.

Seine Mutter hatte das selbe Problem, auch sie konnte ihr Leiden damit ausheilen.

Diese Behandlung ist extrem einfach und sehr billig – vielleicht ist das der Grund wieso wir nichts davon im Studium lernen und es im Krankenhaus nicht eingesetzt haben.

 

Die Firma Emser hat ebenfalls eine schöne Anleitung auf ihrer Homepage, von dort hab ich auch nachfolgendes Video hier her verlinkt,

welches schon wegen der sprachlichen Gewandheit und dem oftmaligem Verwenden der Worte „Nasanita, Emser, Nase“  hypno-poetisch und sehenswert ist!

 

Die Emser Nasendusche usw. bekommt man in jeder Apotheke! Viel Spass!

(Visited 346 times, 1 visits today)
HeliR
HeliR
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische und komplementäre Zusatzausbildungen. Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge. Umfangreiche Recherchen aus der aktuellen medizinischen Forschung. Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schlagwörter: , , ,