mein Foodblog – Essen gegen Krebs und Diabetes – Essen für gesundes Aging

(c) Engyn Akyurt Pixabay

Ernährung ist für viele Menschen ein absolut entscheidender Faktor in der Kontrolle ihrer chronischen Erkrankung: dies gilt für Krebs genauso wie für Diabetes und dessen Vorstufe: das metabolische Syndrom

Interessanterweise ist diese „Insulin-Reduzierte Ernährungsweise“ genau diejenige, die sich als absolut gesundheitsfördernd auch für Gesunde herausgestellt hat.

Sicherlich gibt es viele Bücher, meine Erfahrung zeigt aber, dass die Patienten immer nur „Verzicht“ und „Einschränkung“ hören. Daher möchte ich als bekennender übergewichtiger (131kg) Gourmand (richtig gut richtig viel essen) mit metabolischem Syndrom zeigen, dass man viel gut viel gesund essen kann. 

Insulin - das böse Hormon, das wir möglichst vermeiden wollen

Insulin – das böse Hormon

Krebszellen haben 6-30x mehr Insulinrezeptoren als gesunde Zellen, logisch, Krebs lebt ja vom Zucker und alle Kohlenhydrate sind „gefrorener“ Zucker.

Isst man leicht verdaulichen Kohlendydraten, steigt der Insulinspiegel drastisch und auch der Blutzuckerspiegel, denn KOHLENHYDRATE kommen im Körper als ZUCKER an.

Insulin im Körper wirkt als anaboler Faktor Krebs-wachstums-aktivierend. Wer schon an Krebs leidet, der füttert ihn mit leicht verdaulichen Kohlenhydraten. Unserer „westlicher“ Ernährungs-Stil mit 4-6x Kohlenhydrat-Mahlzeit pro Tag produziert dauernde Insulinfreisetzung.

Dies führt schliesslich dazu, dass die Insulinrezeptoren nicht richtig reagieren, der Zuckerspiegel steigt im Blut und bei gleichzeitig hohem Insulin-Spiegel, das nennt man METABOLISCHES SYNDROM.

Weil Insulin die Wasserrück-Resorption anregt, steigt dadurch der Blutdruck.

Weil Insulin ein Speicher-Schalter ist, wird unter Insulin das Essen nicht verbrannt sondern gespeichert: Kohlenhydrate werden zu Fett verwandelt, als Lipoproteine (VLDL) zu den Fettzellen transportiert, es bleibt das Transport-Cholesterin (LDL) übrig, der Cholesterin-Spiegel steigt nicht wegen Fett sondern wegen der Kohlenhydrat-Mast.

Man nennt diesen Zustand dann metabolisches Syndrom welches – wenn man nicht die Reisleine zieht in den Alters-Diabetes Typ II übergeht.

Dazu kommt die Fettleber: man stelle sich einfach eine Stopfgans-Leber vor die entsteht, wenn die Gans regelmässig Kohlenhydrate reingewürgt bekommt. Die „Bio-Gänse-Leber“ wird übrigens mit Fruchtzucker erzeugt, ein Lebergift welches wenn regelmässig angewendet ebenfalls Fettleber erzeugt.

Patienten mit metabolisches Syndrom + Diabetiker + Krebs-Patienten müssen ihr Insulin ernährungstechnisch niedrig halten!

Offizielle Guidelines machen dies mit 5-6 Kohlenhydrat-Mahlzeiten und therapieren die Patienten dadurch in das Vollbild der Krankheiten hinein: dumm und verrückt!  „Wenn ich zuviel Zucker habe, behandle ich das mit mehr Zucker in der Nahrung und senke den dann mit Tabletten“

Wie ernährt man sich richtig: 

Die Ernährung sollte gehaltvoll und energiespendend sein, super schmecken und möglichst den Blutzuckerspiegel nur gering anheben:

Das ist eine gemüsebetonte LowCarb-Ernährung deren Haupt-Kalorien-Quelle gesättigte Fette (Butter, fettes Fleisch, Kokosfett) oder Olivenöl ist. Ungesättigte Pflanzenfette werden nur gezielt und mässig eingesetzt.

 

welche Bücher würde ich empfehlen

das ist jetzt nur ein kleiner Auschnitt: ich habe noch Viele Paleo-Bücher, Logi- und andere Gesundheistbücher die alle wunderbar informativ sind. Ich werde diese Liste hier erweitern, bitte noch mal nachschauen – muss jetzt wieder arbeiten gehen ….

 

Dr. Johannes Coy

 

Prof. Ulrike Kämmerer

 

Prof. Beliveau

der Klassiker schlechthin – der erste Wissenschaftler (er ist Chemo-forscher) der die Ernährung ernst genommen hat und  erforscht hat. 

 

 

Wie LowCarb aber ohne zu verzichten?

Hier verlinke ich Rezepte und Youtubes in denen ich meine persönlichen Super-Rezepte zeige. Irgendwie kann ich gut kochen und es macht Spass und Sinn dies dazu zu verwenden, um zu zeigen, was man alles tricksen kann.

Natürlich sind die Videos das beste Medium, aber wenn man es schnell nachlesen möchte, ein Rezept kopieren will, braucht man es schriftlich. Daher hier der ergänzende Foodblog zu meinen Foodblog-Videos

 

NEU: mein Youtube Food-Blog über kohlenhydratfreies Keto / Paleo / Glutenfreies Schlemmen !!!

 

den Youtube-Channel von Dr. Retzek direkt öffnen

abonnieren Sie dann in Youtube durch Klick auf „subscribe“ rechts oben

 

 

 

Mit welchen Produkten koche ich?

hierfür habe ich eine eigene Seite geschrieben, in der die von mir (und den ganzen Kochbüchern) vorgeschlagene Produkte angezeigt werden, die man so i.d.R. nicht zuhause hat.  Die meisten dieser Produkte gibt es bereits beim Interspar oder in anderen Gross-Märkten. Einige muss man im Reformhaus besorgen oder übers Internet bestellen.

Hier die Auflistung meiner Foodblog – Beiträge

 

  • Wermut-Wein bei Demenz

    Wermut-Wein bei Demenz

    Juli 24, 2019

    Fallbericht: „Heilung“ einer beginnenden Demenz mit Wermutwein Patientin kommt ca 2016 zu uns aus Deutschland wegen „Dingsda“ und „Dingsda“. Sie versucht zu erklären, dass sie eigentlich ...
  • Ketodrink - selbstgemachte supergesunde Kalorienbombe für Chemo

    Ketodrink – selbstgemachte supergesunde Kalorienbombe für Chemo

    Juni 2, 2019

    Keto-Drink: ketogene hochkalorische Schlemmer-Mahlzeit – extrem sättigend, super zur Krebs-Therapie, bei Diabetes oder einfach nur zum Abnehmen   Dr. Johannes Coy – Entdecker des TKTL1-Gens und Autor ...
  • Leinöl Majonnaise - ideal für Antikrebs-Ernährung

    Leinöl Majonnaise – ideal für Antikrebs-Ernährung

    Juni 2, 2019

    mein Freund und Lehrer Prof. DDr. Wolfang Köstler erzählte: „niemand der Budwig Diät gegessen hat, hat jemals einen Rückfall beim Krebs gehabt in meiner > ...
  • LowCarb BOUNTY für Krebs und Diabetes

    LowCarb BOUNTY für Krebs und Diabetes

    Mai 12, 2019

    Meine Lenna = Junkfood Queen, weil in Kanada aufgewachsen. Sie braucht ab und an Bounty, Mars, Snickers und ähnliches, was ich ihr gerne in der ...
  • Kumquat Kompott - LowCarb für Krebs und Diabetes

    Kumquat Kompott – LowCarb für Krebs und Diabetes

    Mai 12, 2019

    Echt himmlisch – elysisch würde meine Schwester Ilse sagen -, dieses LowCarb Kompott aus Kumquat und Zitronen https://youtu.be/9SzAx9147Cg   Rezept 1 Tasse Kumquat – ca 200g – geviertelt 1/2 Biozitrone ...
  • LowCarb Magenbitter bei Diabetes, Krebs

    LowCarb Magenbitter bei Diabetes, Krebs

    März 27, 2019

    Zuckerfreie Magenbitter bei LowCarb oder Ketogener Ernährung. Jägermeister oder Fernet sind für die LowCarb Ernährung leider zu süss, seit ich wegen meinem Metabolischen Syndrom mit der ...
  • Kuchen oder Kekse, neues Rezept - Florida Lemon-Pie

    Kuchen oder Kekse, neues Rezept – Florida Lemon-Pie

    März 26, 2019

    mein HbA1c ist innerhalb 1 Monats mit LowCarb von 7.6 auf 5.6 zurückgegangen, alles funktioniert besser und leichter, die üblichen 7 Kilo die man immer ...
  • Paleo-Brote, LowCarb-Brot

    Paleo-Brote, LowCarb-Brot

    März 19, 2019

    verschiedene Versuche mit LowCarb-Brot Weiter unten sind meine „Start-Rezepte“, mittlerweile habe ich die Herstellung optimiert und reduziert und bin super zufrieden. Wir geben öfter mal in ...
  • LowCarb Brot - schnell und gut

    LowCarb Brot – schnell und gut

    März 10, 2019

    mein aktualisiertes Brotrezept – im Youtube Video noch viel komplexer gemacht hab ich mein eigenes Brotrezept mittlerweile vereinfacht, sodass ich in 3-5 Minuten fertig bin ...
  • Verkostung LowCarb Brot und zweierlei Cookies

    Verkostung LowCarb Brot und zweierlei Cookies

    März 10, 2019

    österreichische Krebspatienten verfallen in einen unfassbaren Jammer-Modus, wenn man ihnen „Ketogen“ als Vorbereitung auf die Chemo vorschlägt, egal wie man es ihnen zu verkaufen versucht: „4 ...
  • Schokolade-Creme LowCarb

    Schokolade-Creme LowCarb

    März 10, 2019

    wieder einmal herrrrrrrlich schokoladige Nachspeise für adipöse Ärzte, Menschen mit metabolischem Syndrom, Diabetes oder Krebs die ihre Kohlenhydrate kontrollieren oder gar eliminieren wollen. Wahnsinns-dichte 2 Minuten ...
  • Ketogenes Knäckebrot

    Ketogenes Knäckebrot

    März 10, 2019

    Knäckebrot Grundrezept von Bettina Meiselbach, modifiziert von Dr. Retzek schmeckt wirklich super. Hier aus diesem Buch habe ich das Grundrezept: Seite 208 in dem Buch, hier das Rezept ...
  • Fische - Radioaktivität - Quecksilber

    Fische – Radioaktivität – Quecksilber

    Februar 10, 2019

    Alaska-Fische sind ohne Radioaktivität aber voller Quecksilber. Die Quecksilberbelastung im Pazifik hat in den letzten Jahren um 30% zugenommen, aber auch die Attersee-Saiblinge haben das ...
  • Crunchy Körndl Cookies - LowCarb

    Crunchy Körndl Cookies – LowCarb

    Februar 10, 2019

    Vorbild sind die Bio-Kekse vom Hofer, die voller „Körndln“ stecken und hart und knusprig sind. Das konnte ich leider nicht erreichen, die Kekse hatten eine ...
  • Kokos Chocolate Cookies LowCarb

    Kokos Chocolate Cookies LowCarb

    Februar 10, 2019

    Sogar unsere geschmackstechnisch sensible Prinzessin Julian hat diese Cookies „angenommen“, was sie wirklich edelt. Einführung im Video, wer das „Gesundheitsgequatsche“ überspringen möchte und nur die Herstellung ...
  • Zimteis - genialer Geschmack

    Zimteis – genialer Geschmack

    Februar 8, 2019

    wir sind alle völlig hin und weg von unserem Zimteis. Was wir mal aus Verlegenheit gemacht haben ist bei unseren Gästen ein Fix-Star! Bitte probieren ...
  • Karottenkuchen - LowCarb und glutenfrei

    Karottenkuchen – LowCarb und glutenfrei

    Januar 26, 2019

    gestern abend überkam mich plötzlich beim Fernsehen ein quälender Hunger auf Apfelkuchen – süss und sauer, mit Zimt. Leider völlig inkompatibel mit meiner kohlenhydratreduzierten Ernährung, ...
  • Kohlenhydratfreie Mehle - Mehlersatz - Ketogen - Paleo

    Kohlenhydratfreie Mehle – Mehlersatz – Ketogen – Paleo

    Januar 16, 2019

    kohlenhydrat-reduziertes Essen ist für Krebs und Diabetes vital. Hier einige der Produkte die ich in meinem Youtube-Blog verwende.   in meinem Youtube Food-Blog zeige ich Rezepte, die ...
  • Super Nachspeise - kohlenhydrat und glutenfrei

    Super Nachspeise – kohlenhydrat und glutenfrei

    Januar 16, 2019

    heute fantastische Nachspeise nach dem Mittagessen: ich habe ein Stück des mittlerweile völlig vertrockneten kohlehydratarmen Schokokuchens in kleine Stücke gebrochen in eine Schüssel gegeben, den Kuchen mit ...
  • mein Foodblog - Essen gegen Krebs und Diabetes - Essen für gesundes Aging

    mein Foodblog – Essen gegen Krebs und Diabetes – Essen für gesundes Aging

    Januar 16, 2019

    Ernährung ist für viele Menschen ein absolut entscheidender Faktor in der Kontrolle ihrer chronischen Erkrankung: dies gilt für Krebs genauso wie für Diabetes und dessen ...

 

 

 

(Visited 4.364 times, 1 visits today)
Dr.med. Helmut B Retzek
Dr.med. Helmut B Retzek
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische, schulmedizinische und komplementäre ZusatzausbildungenWissenschaftliche Arbeit und Forschungs-BeiträgeZahlreiche Artikel und VorträgeUmfangreiche Recherchen in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Gedächtnis-Stütze.

 Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen

- Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw.
- neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite


die Oberösterreichische Ärztekammer moniert weite Teile diese Website als "aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivität erweckend".
Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen mit Kollegen unentgeltlich teilt. Dass diese Wissenschaftsrecherchen "das Standesansehen der Ärzte" verletzen könnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.