Luc Montagniers Wasser-Experimente

AIDS-Virus Entdecker und Nobelpreis-Gewinner Luc Montagnier beforscht seit einigen Jahren „Gedächtnis des Wassers“.

Kurze Zusammenfassung seiner Forschungsergebnisse

  • Montagnier digitalisiert in seinem Pariser Labor das „energetische Grundrauschen“ einer wässrigen Lösung welche einen DNS-Abschnitt enthält.Montagnier Doku (2)

     

  • diesen „digitalen Abdruck“ der Lösung schickt er über das Internet in ein weit entferntes Test-Labor in Italien
  • dort wird das digitale Signal in ein Testtube mit reinem Wasser „eingespielt“
  • anschliessend wird dieses reine Wasser in einem Analyse-Labor so behandelt als würde es DNS enthalten und diese DNS mit PCR verstärkt und sequenziert.Montagnier Doku (4)
  • nun zeigt sich dass in Italien dieses „bestrahlte“ Wasser tatsächlich fast exakt (98%) jene DNS reproduzieren kann, die im Pariser Labor „digitalisiert“ wurde und übers Internet als digitaler Abdruck der ursprünglichen wässrigen Lösung „aufgenommen“ wurde.Montagnier Doku (5)

 

 

 

 

Endlich gibt es die französische Dokumentation über diesen Vorgang auf english –> absolut empfehlenswert!

 

 

 

 

Die TV-Doku endlich auf English

bis jetzt nur auf Französisch, was kaum wer versteht, endlich auf English synchronisiert.

 

 

Was bedeutet das

Weltweit wird in Millionen „Praxen“ mit genau diesem Prinzip diagnostiziert und auch therapiert: sei es Vitalfeld, Bioresonanz, letztlich auch Kinesiologie, Homöopathie …..

Alle Anwender sind sich bewusst, dass sie mit „energetischen Abdrücken“ und „energetischen Resonanz-Phänomenen“ arbeiten und sie erleben in ihrer Alltags-Praxis dass damit tatsächlich ernsthafte, tragfähige und reproduzierbare Phänomene mit doch relativ hoher Sicherheit (in meiner Praxis würde ich diese auf 70% schätzen) erhalten werden.

 

Allergischer Schock durch „elektronische Allergen-Frequenz“

für diejenigen, die nicht das ganze spannende Video oben gesehen haben eines der faszinierenden Experimente der Gruppe von Luc Montagnier aus dem Video

allergisches Meerschweinchen reagiert auf elektronisch eingespieltes Allergen

ein Meerschwein wird gegen Ovalbumin (Ei-Protein) allergisiert. Bei Kontakt mit Ovalbumin bekommt dieses Meerschwein eine heftige allergische Reaktion, die man am Herz messen kann.

Wird dem Meerschweinchen der „elektrische Abdruck“ einer Ovalbumin-Lösung „eingespielt“ reagiert es genauso mit einem allergischen Schock.

 

die Welt – ja das Universum – ist eine Elektromagnetische

derartige elektromagnetische Phänomene springen uns in wissenschaftlichen Literatur vielfach an, werden aber nicht adäquat wahrgenommen.

die elektromagnetische DNA - eine Youtube-Reportage

 

Wasser als Informations-Träger

Prof. Gerald Pollack, UW

Prof. Gerald Pollack, Univ. Washington

Die Arbeitsgruppe rund um Prof. Gerald Pollack versucht seit Jahren mehr Anerkennung für ihre bahnbrechende Arbeit zum Wasser zu bekommen, über die ich schon mehrere Artikel geschrieben habe.

Sein Open-Access Journal „Water Journal“ ist voller überraschender Untersuchungen u.a. zum Thema Gedächtnis des Wassers.

 

Forschung nur zu „bekannten Themen“

Prof. Pollack kämpft um „unabhängige Forschungsgelder“ für aussergewöhnliche Fragen weil heutzutage nur mehr Establishment-Forschung gefördert wird, selbst wenn sie so absurd ist, wie die aktuelle Kosmologie (–> Thunderbolts Project).

Unkonventionelle Themen wie Wasser-Gedächtnis, Homöopathie, Electric Universe usw hat laut Prof. Pollack heutzutage keine Chance mehr auf Forschungsgelder.

Im Gegenteil, spannende Fragen und Fakten werden geleugnet oder abgelehnt und sogar bekämpft. Dies um so härter je mehr finanzielle Interessen von grossen internationalen Firmen betroffen sein könnten (–> gekaufte Wahrheit).

 

Rupert Sheldrakes spannender TED-Talk der gestalked wurde

dieser Vortrag des fantastischen Wissenschafts-Philosophen und Uni-Biologie-Professors RUPERT SHELDRAKE wurde mit der Begründung, dass dies „keine Wissenschaft wäre“ ursprünglich aus dem TED Vortrags-Forum ausgeschlossen.

(Visited 577 times, 1 visits today)
Dr.med. Helmut B Retzek
Dr.med. Helmut B Retzek
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische, schulmedizinische und komplementäre ZusatzausbildungenWissenschaftliche Arbeit und Forschungs-BeiträgeZahlreiche Artikel und VorträgeUmfangreiche Recherchen in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Gedächtnis-Stütze.

 Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen

- Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw.
- neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite


die Oberösterreichische Ärztekammer moniert weite Teile diese Website als "aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivität erweckend".
Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen mit Kollegen unentgeltlich teilt. Dass diese Wissenschaftsrecherchen "das Standesansehen der Ärzte" verletzen könnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.