LowCarb BOUNTY für Krebs und Diabetes

(c) HeliRetzek BOUNTY LowCarb

Meine Lenna = Junkfood Queen, weil in Kanada aufgewachsen. Sie braucht ab und an Bounty, Mars, Snickers und ähnliches, was ich ihr gerne in der gesunden LowCarb Variante mache!

 

Rezept

1/2 Dose Kokosmilch (vorher durchgeschüttelt)

3 Eier

3/4 Tasse Erythrit Zucker-Ersatz,

zusammenrühren mit dem Schneebesen, dann

1,5 Packungen Kokosflocken (300g),

1/2 Tasse Kokos-Öl, leicht erwärmt, untergerührt,

in Backform,

2h bei 120°,

 

Schnitten vorsichtig runterschneiden (ziemlich bröselig, ev. noch 1 Ei mehr oder etwas Flohsamenschalen, um mehr Klebrigkeit zu erzeugen),

dann mit Glasur überziehen (drüberleeren).

 

Schokoglasur:

100g 85% Schokolade

1/2 Tasse Kakaopulver (ungesüßt)

1/3 Tasse Kokosöl erwärmt

1/3 Tasse Erythrit Zuckerersatz

Alles leicht erwärmen, bis es flüssig ist, und glatt zusammenrühren, dann drübergießen über Bounty-Sticks, abkühlen lassen, diese umdrehen und auf der zweiten Seite glasieren!

 

 

(Visited 207 times, 4 visits today)
Dr.med. Helmut B Retzek
Dr.med. Helmut B Retzek
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische, schulmedizinische und komplementäre ZusatzausbildungenWissenschaftliche Arbeit und Forschungs-BeiträgeZahlreiche Artikel und VorträgeUmfangreiche Recherchen in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Gedächtnis-Stütze.  Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler - Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw. - neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.