LDN Update 2016, 2017, 2018

Low Dose Naltrexone Studien aus den Jahren 2016-17

 

 

Dr. Zagon: bei Multipler Sklerose kann LDN problemlos gegeben werden

Klinische Studie Phase 1 – Nebenwirkungen: LDN wurde zusätzlich zu normaler Behandlung verabreicht, es hat keinen Unterschied gegeben im Outcome der Patienten, Studien-Schlussfolgerung: „es kann problemlos dazugegeben werden“

Dr. Zagons Studie Dez 2016

 

LDN – hemmt Zellzyklus und stimuliert Apoptose-Gene – ausserdem: Vorbehandlung vor CHEMO sensibilisiert enorm gegen Chemotherapeutika

  1. phänomenale Wirkung des rhytmisch verabreichten niedrig dosierten Naltrexones: Gene des Zellzyklus (Wachstums) werden gehemmt, wichtige Apoptose-Gene (Zelltod) werden stimuliert.
  2. vorbehandlung von Krebs mit LDN sensibilisiert die Zellen gegen eine reihe von Chemotherapeutika, sodass in vitro ein Abtöten von 50% mit LDN vs. Abtöten von 14% ohne LDN

Studie 2016

 

Studien 2017

LDN bei Fibromyalgie

Studie beschreibt einfach nur, dass LDN bei bei der FIBRO gut wirksam ist und eine Endorphin-Erhöhung durchführt. Nicht wirklich lesenswert da man das sowieso schon weis  Studie 2017

Studie zeigt Reduktion der Entzündungs-Hormone (Inflammatorischer Zytokine) durch LDN nach 10 Wo bei patienten die schon 10 Jahren FMS hatten. Studie 2017

…     We found that LDN was associated with reduced plasma concentrations of interleukin (IL)-1β, IL-1Ra, IL-2, IL-4, IL-5, IL-6, IL-10, IL-12p40, IL-12p70, IL-15, IL-17A, IL-27, interferon (IFN)-α, transforming growth factor (TGF)-α, TGF-β, tumor necrosis factor (TNF)-α, and granulocyte-colony stimulating factor (G-CSF)…..

m

 

Endorphine sind bei Multipler Sklerose vermindert, LDN stellt sie wieder her

Studie von Dr. Zagon aus dem Jänner 2017, muss nichtd mehr dazu sagen, da dies eh in den vorigen Seiten oftmals abgehandelt wurde

Studie Jänner 2017

 

LDN verbessert die Funktion dentritischer Zellen

Dentriten sind die Meisterzellen der Immunstimulation. Teure dentritische Zelltherapie wird versucht um Krebs auszumerzen.

OGF = Meth-Enkephalin stimuliert die Dentriten in ihrer Anti-Krebs-Aktivität. 

Dies erklärt teilweise den LDN-Effekt gegen Krebs.  Studie März 2017

 

 

Pemphigus (Hailey-hailey-disease) durch LDN massiv verbessert

Schmetterlingskrankheit, der Pemphigus – familiär benigne Form – zwei neue Studien wo Low Dose Naltrexone super hilft.

Studie 1 Aug 2017 von Ibrahim

Studie 2 Aug 2017 von Albers

 

 

Studien 2018

aus dem LDN-Newsletter von LDNScience

17-8-2018

Rocky, the Koshak’s son’s 10 year old boxer, developed an aggressive, fast growing tumor on the side of his face that was inoperable. The veterinarian sent him home and predicted he had 6 weeks until the tumor suffocated him. After Rocky was put on LDN, the tumor reduced to half its size within 2 months, and within 4 months, it was completely gone, as were the tumors on his torso. The pictures of Rocky’s recovery are a remarkable visual testimony of how LDN can work.
Read Rocky’s story here.

To your good health,

(Visited 867 times, 1 visits today)
Dr.med. Helmut B Retzek
Dr.med. Helmut B Retzek
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische, schulmedizinische und komplementäre ZusatzausbildungenWissenschaftliche Arbeit und Forschungs-BeiträgeZahlreiche Artikel und VorträgeUmfangreiche Recherchen in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Gedächtnis-Stütze.

 Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen

- Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw.
- neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite


die Oberösterreichische Ärztekammer moniert weite Teile diese Website als "aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivität erweckend".
Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen mit Kollegen unentgeltlich teilt. Dass diese Wissenschaftsrecherchen "das Standesansehen der Ärzte" verletzen könnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.