Seminarmitschriften

wer seine eigen Mitschrift anbieten will, einfach per email an mich, ich stelle die dann hier rein.


 

 

  • Emil Schlegel Klinik

    Vortrag Emil Schlegel Klinik – Juli 2014

      Vortrag als PDF downloaden (2MB)  

  • Ramstein Seminar 2014

    Ramstein

    liebe Kollegen herzlichen Dank für die freundliche Aufnahme meiner Beiträge. Es war für mich das erste mal “vor Homöopathen” über Nicht-Homöopathische Strategien zu referieren, bis jetzt habe ich ja diesbezüglich immer nur recht abwartende und kritische Reaktionen gesehen, also Danke herzlichst nochmal für eure Unterstützung! …

  • Alfons Geukens

    Geukens Bücher Index

    ich liebe “meinen Geukens” – seine Bücher “mit dem Video durch die Materia Medika” bzw. “Homöopathische Praxis“ Hier lernt man Rubriken, das Übersetzen von Beobachtungen in Rubriken, auch behandeln und Anamnese. Immer wieder greife ich danach. Diese Bücher sind Meilensteine innerhalb der Homöopathie. Das ist …

  • Sailing With Columbus Vitamin C 6

    Heilungshindernisse und Heilungshilfen – parahomöopathische Massnahmen – Seminar von Dr. Helmut Retzek

    Seminar-Ausschreibung von HomöoCampus / Erika Rau Heilungshindernisse & Heilungshilfen – ‘parahomöopathische Maßnahmen’ durchleuchtet am 21.09.2013 Hahnemann nannte es die „Beseitigung von Heilungshindernissen“ – Lebensumstände, die nicht nur krank machen, sondern auch das Gesund werden erschweren. Seit 2008 ergänzt Dr. med. Helmut Retzek auf ganz unkonventionelle Weise …

  • Banerji

    Vortrag Banerji Protokolle

    hier mein  Vortragsmanuskript über die Banerji Protokolle – homöopathische Krebstherapie, Banerjis wissenschaftliche Aufarbeitung, Zusammenarbeit mit dem NCI und NHI in USA,  und v.a. RUTA als wissenschaftlich nachgewiesenes Anti-Krebsmittel Vortag gehalten IGMED-Symposium Anif Mai 2013 http://www.homeopathy.at/anif/RETZEK%20-%20Banerji-Protokolle%202013%20IGMED%20.pdf

  • Seminar

    Seminar: Homöopathische Krebstherapie – 2014

    in diesem Zusammenhang darf ich in aller Bescheidenheit auf unser eigenes Krebs-Therapie-Seminar 2014 hinweisen Seminar: Strategien der homöopathischen Krebsbehandlung Karlsruhe 9-12. Februar 2013 (Organisation: Andreas Hesch) Methner – Malchow – Retzek   Roland Methner CH –  Holger Malchow CH – Clinica St. Croce, Orselina    Heli O …

  • PareekAlok

    Drs. Pareek, Titanen der Homöopathie

    Meine Seminarmitschrift vom Krebs-Therapie-Seminar von Dr. Alok Pareek, Salzburg 8-10. März 2013 Dr. Alok Pareek Dr. Alok Pareek ist für mich nun der 2te klassische Homöopath aus Indien mit grosser Erfahrung, der nachvollziehbare echte klassische Homöopathie durchführt, neben Prafull Vijayakar. Alok Pareek ist wohltuend durch …

  • Banerji

    Banerji Protokolle

    “bewährte Indikationen” ist ein Homöopathisches Behandlungskonzept, welches von klassischen Homöopathen immer “scheel” angesehen wird, da hier die homöopathischen Arzneimittel nicht “individualisiert” sondern “schematisiert” abgegeben werden, d.h. für eine bestimmte Krankheit gibt es eine Arznei. Eine Vorgehensweise die eigentlich genau der Schulmedizin entspricht – und die …

  • Kohl Michael Web

    Boenninghausen | Symptomen-Lexikon nach Hahnemann

    super  Kurs mit Michael Kohl in München gemacht: http://www.homoeocampus.de/homoeopathie-seminare/symptomenlexikon.htm  14-15. März 2012 Für mich viele neue Erkenntnisse und Fälle, die sich gewaschen haben! Ich werde meine eigenen Fortschritte und Recherchen zum Thema  TTB und Symtomen-Lexikon hier dokumentieren Next Kurs aus der Genuinen Szene: Jürgen Weser – …

  • Ramakrishnan

    Ramakrishnan Mitschriften

    Ramakrishan Rama hat mit Coulter das “Krebsbuch” geschrieben. Jens Wurster als auch ich haben unabhängig festgestellt, dass GENERELLES einnehmen nach der Intensivierten Anleitung von Hochpotenzen den geschwächten Patienten überfordern kann und die Fälle eher verderben lässt als hilfreich ist. Wir sind jedenfalls bei schwächerer Lebenskraft …

  • Vijayakar

    Prafull Vijayakar

    Prafull Vijazakar / Ausgezeichneter klassischer Homöopath, steht in der Tradition von Boenninghausen, Hering, Kent, HF Allen und beruft sich ausschliesslich auf Hahnemanns Organon. Beschreibt Miasmatik als “Reaktionsdynamik” im Organismus und benutzt Miasmatische Wahrnehmung und Analyse von körperlichen/mentalen Symptomen um zum tiefst-möglichen Arznei-Mittel zu finden. Erkennt …

  • Organon

      Organon     das Organon im Qelltext, HTM Datei das Organon von Hahnemann zum Downloaden, kompletter Source (compiled by Dr.Peter Knafel) Organon – layout das deutlich schöner formatierte Organon von Thomas Mickler

  • Bogers General Analyzer für MacRep

    Bogers GA Additions für MacRepertory dieser Text stammt von der alten Homepage von 2002, Links ev. nicht alle funktionell (bei Bedarf mich anmailen bitte)   von PETER ZILLMER und HELI RETZEK fehlerkorrigierte Ausgabe der Datei die ARMIN SEIDENEDER (Autor der genialen Mitteldetails [–> siehe Review]) …

  • Candegabes Ebenen der Erkrankungen

      Extrahiert von AL (unter Beitrag von Heli Retzek) aus dem wunderbaren Buch von CARRARA / CANDEGABE “Praxis der reinen Homöopathie”   Ebenen der Erkrankungen und typische Symptomenmuster

  • Künzli-Punkte

    Künzli-Punkt-Rubriken, abgetippt von meiner ehemaligen Sekretärin Riki Mader aus dem Repertorium Generale       Repertorium Generale Künzli Punkte   MIND ANSWERS, hastily: lyc reflects long: phos slowly: phos ANXIETY, dreams on waking from frightful (See Dreams) if the fear of the tright remains: Op …

  • Jens Wurster – Bad Kohlgrub 2006

      “heimliche Mitschrift” von Rolf Kron, mittlerweile – da Jensens Buch heraussen und ein Verkaufshit – tw. überflüssig. Interessant wegen einigen Zwischenbemerkungen. Jens Wurster – Bad Kohlgrub

  • Anton Rohrer: über Epidemische KH

    Epidemie und Homöopathie, Vortrag von Anton Rohrer, Bamberg 1.Mai 2008 http://www.dzvhae.com/portal/pics/abschnitte/040708113828_a.rohrer_mitanhang.pdf ,  

  • Spinedi1

    Spinedi – Wien 4/2000 – Studentenseminar

    hervorragend von Dr. Ruth Dick mitgeschriebenes Seminar in dem nicht nur die Grundlagen der Homöopathie in unnachahmlicher Art & Weise in grosser Breite und Tiefe dargestellt werden. Absolut empfehlenswert!   http://www.homeopathy.at/files/seminars/spinedi seminar wien april 2000.zip   

  • Spinedi2

    Spinedi – Bad Imnau 2000 (Sykose)

    Dr. Spinedi hat in Bad Imnau die Grundlagenliteratur zur Sykose durchgearbeitet und bietet ein stringentes, klares Bild dieser chronisch-miasmatischen Störung – mit klarer Referenzierung der alten, bewährten Autoren. Mitschrift von Heli Retzek   http://www.homeopathy.at/files/seminars/spinedi locarno 2000.zip  

  • Spinedi-Locarno 2000

    Spinedi: Mitschrift Septemberwoche Locarno 2000, 700KB groß, 114 Seiten – mitgetippt von Heli Retzek – DD von Phos, Ars, Sep, Sulph, Nit-Ac, Con  mittels ihres ” Mental-States”     dazu das OrginalSkript von Dr. Spinedi, inkomplett aber immerhin das Orginal des Meisters.   DD von Phos, …

HEILENDES ERDEN
fantastisches neues Gesundheits-Prinzip!
PALM Therapie hochwirksames Verfahren bei beilastenden Emotionen Stress, Angst, Ärger, Phobien, Kränkung, Traurigkeit, ......
diese Seite wurde 2729 angesehen