über diese Website

Liebe Kollegen

Überarbeiten der Homepage – Wochenende 1-3 Oktober

von 1997-2004 habe ich intensiv Material gesammelt und „der Community“ zur Verfügung gestellt:

  • Seminarmitschriften,v.a. von den Seminaren von Dr. Spinedi
  • Artikel,
  • interessante Emails aus div. Homöopathischen Mailinglisten
die allermeisten dieser Files sind noch verfügbar – ev. sind manche Links verlorengegangen, dann schreibe bitte (unten) einen Kommentar auf die Seite, ich werde das dann nachtragen.

2000-2004 haben Norma Gäbler und ich auch den HomeoWIKI ins Leben gerufen, die Technische Entwicklung des Internets hat uns dann aber überrannt, die Notwendigkeit eines Homöopathie-Portals besteht nicht. Unser Engagement mündete schliesslich 2007 in die Zeitschrift Homöopathie KONKRET.

 

Aufgrund der Zugriffszahlen der Website ist ersichtlich, dass hunderte Kollegen pro Woche die Seminar-Mitschriften oder Email-Sammlungen von früher abrufen

Ein Mitarbeiter, der diesen Portal-Teil aktiv betreut wird gerne angenommen.

 

Hinsichtlich meines Wechsels der CMS-Software nach Worpress sind alle Artikel noch unstrukturiert und vieles nicht eingearbeitet, wenn euch ein Artikel abgeht bitte eine email an mich, ich linke ihn dann gleich ein.

tw. sind Artikel in der alten Homepage auf www.retzek.at abzurufen

als Nachfolger von Homöowiki und meiner alten Homepage halte ich die alten Inhalte hier vorrätig. Links meistens nicht korrekt, bitte die suchfunktion verwenden.

 

über fehlerhafte Links hier auf der Homepage

IMMER NOCH > 1000 unaufgelöste / fehlerhafte LINKS – 3. Oktober 2011. Wie es sich darstellt werde ich wohl noch bis Weihnachten an den Links arbeiten. Pro Seite brauche ich ca 20min. Dieses Wochenende habe ich – ausser 2 Fall-Analysen eigentlich nur Seiten überarbeitet. Das Bild rechts unten zeigt das Log-Buch und ich bin selber erschüttert wie unglaublich lange all dies dauert. Da ich etwa 500 Seiten Homöopathie einzuarbeiten habe, sind sicher noch viele viele links invalide. ggf. bitte einfach eine Mail an mich, falls wirklich was abgeht.

 

Auflistung aller Homöopathie-Artikel

August 16, 2017

Psorinum als Mittel bei Krebs – interessante Studiendaten

Psorinum ist hochoffiziell potenzierter Eiter aus einem Skabies-Bläs’chen. Tatsächlich wurde Psorinum aus dem Eiter aus einem rezid. eitrigem eingewachsenen Nagels eines Afroamerikaners von Hering potenziert, erzählt Frans Vermeulen auf seinem Nosoden-Kurs bei Martin Bollmann. Er – Frans Vermeulens – lehnt Psorinum als Arznei de fakto ab, da es nirgendwo verlässliche […]
Juli 22, 2017

Studie Hochpotenz: Trypanosoma Infektion deutlich Effekte im Hepatozyten

Trypanosoma cruzii infizierte Mäuse wurden mit C13 Potenzen behandelt. Zahlreiche Parameter wurden gemessen und Lycopodium hat im Vergleich zu den Kontroll-Tieren deutlich bessere Effekte. Brasilianische Tierversuchs-Studie https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/28645772 Trypanosoma infizierte Mäuse sind derzeit durch keine Medizin offiziell heilbar. Es wurden Homöopathika mit potentiellem Effekt gegen den Keim im Hochpotenzbereich C13, d.h. […]
Juli 22, 2017

randomisierte Studie zeigt Effekt für Homöopathie bei Depression und Angst

Homöopathie wird derzeit extrem bekämpft. Hier geht es v.a. um die grundsätzliche Legitimation als Heilkunde, nachdem jetzt Indien als grösstes Homöopathie Land langsam den Schwellenland-Status verliert und für BigPharma interessant wird. Nur wenn man in Europa – der Wiege der Homöopathie – diese als völlige Einbildung disqualifiert, kann man in […]
Mai 31, 2017

tolle Online Magazine

Online Journalistin Beate Hildegard Wiemers hat mich mit zwei wunderbaren Links beschenkt, die ich unbedingt teilen möchte:   Ich betreibe seit ein paar Monaten ein online-Magazin, das sehr gut frequentiert wird, da mich viele aus meiner langjährigen Tätigkeit als Journalistin kennen.   https://frieda-online.de/  NB: Kennen sie schon Prohom.net? Gemacht von […]
April 3, 2017

Anti-Homöopathie Trolle

Der Mann einer homöopathischen Kollegin ist Informatiker und mit Bigdata-Warehouse beschäftigt.  Er warf einige Blicke auf einige der Anti-Homöopathie-Kommentare, die relativ zeitnah (oft in Minuten) auf Blogs erscheinen, bei denen ein Homöopathie Beitrag oder Artikel erscheint und meinte lakonisch:   „das sind keine richtigen Kommentare, so wie dies aussieht ist […]
April 1, 2017

katowice

Dr. Retzeks talk in Katowice, Poland I have never seen anything like that! Having attended about 200 Courses and about 100 Conferences in the last 30 years I have never seen anything like last weekend in Katowice / Poland. Jerzy Zieba is an international health professional working in AUS, BRD, […]
März 3, 2017

Calc-carb Potenz kräftige Wirkung gegen Tumorzellen – Wirkmechanismus aufgeklärt

sehr umfangreiche und komplexe Studie klärt die Wirksamkeit von mikrodosiertem (potenzierten) Calcium carbonikum gegen Tumorzellen auf in vivo hohe Wirksamkeit nur der C6-Potenz Mäuse mit EHRLICH Sarkom oder S180 Sarkom-Zellen zeigen eine 30-50% Krebs-Apoptose durch Calc C6. Höhere Potenzen waren unwirksam, die C6 entspricht einer 10-12 fachen Verdünnung, enthält also […]
Februar 20, 2017

Keuchhusten diagnostizieren

aus einer Email   hi, wer es, wie ich, noch nicht gewußt hat:   In den ersten drei Wochen nach Erkrankungsbeginn (nicht erst nach Beginn der typischen Husten-Symptomatik) ist der molekularbiologische Direktnachweis (PCR) – vorzugsweise aus Nasopharyngealabstrichen – die Methode der Wahl. Nach der vierten Woche ist der Direktnachweis nicht […]
Januar 7, 2017

Guernsey’s Keynote System

  Von Henry N. Guernsey, M.D.    (übersetzer ist mir unbekannt, zirkulierte in der Homöopathie-Konkret Mailinig-Liste, Paragraphierung und Formatierungen (fettt) durch mich (HeliRetzek)) Vortrag vor der Philadelphia County Medical Society. Ich habe zahlreiche Anfragen erhalten, die sich mit demjenigen Grundgedanken der homöopathischen Praxis beschäftigen, der mit dem Ausdruck „Keynote-System“ belegt […]
Januar 7, 2017

Symptomenlexikon – Theorie erklärt

eminente Email zum Symptomenlexikon von Stefan Reis, dem aussergewöhnlich produktiven „Genuien“ Leit-Homöopathen.   Hallo Georg, ich will versuchen, die Prinzipien eines „genuinen“ Arbeitens an dem von dir genannten Beispiel zu erläutern: Am 06.01.2017 um 19:26 schrieb Georg Ivanovas: Haben wir eine Patienten mit einem abendlichen Stechen im Hinterkopf käme folgende […]
Januar 7, 2017

Studien: Rinderzecke durch Homöopathie behandelbar

Die Rinderzecke Rhipicephalus Microplus belastet die Rinderzucht in Südamerika erheblich. Giftige Pestizid-Rückstände in Fleisch/Milch oder kranke Tiere gibt es als Option. Ich fand zum Thema aktuell 3 Studien in der Pubmed, die tw. sehr sehr aufwändig in der Durchführung waren. Zecke C6 reduziert Reproduktivität der Zecken erheblich In dieser 2017er Studie […]
Januar 5, 2017

Wurmbeschwerden

Irgendwo aus dem Internet aufgeschnappt, wurde mir zugesendet von Claudia Fröhlich   Scirrhinum  Ist Phosphor sehr nahe. Schlank gebaute Patienten. Fröstelnd. Viele Ängste. Drüsenaffektionen. Hämorrhoiden. Drüsen und Knoten die steinhart sind.  DD: Conium bei chronischen Wucherungen und „Stein“-harten Tumormassen die nekrotisieren. Hilfreich auch bei Würmern. Spulwürmer – oder irgend einer […]
Januar 5, 2017

Just you see Dr Sunirmal Sarkar – indisches Homöopathie-Buch

anstatt eine neue, grosse, indische MM ist das Buch von Dr. Sarkar vermutlich eine Mitschrift von Vorlesungen. Kurze Sätze mit „Kernaussagen“, selten nimmt eine Arznei mehr als eine halbe Seite ein, das Buch entspricht vom Stil und Aufbau am ehesten dem BOENNINGHAUSEN, viele kleine Mittel mit sehr präziser Anwendungs-Beschreibung. NEU: […]
Januar 5, 2017

Gen-Expression Studien und Homöopathie

anlässliche eines Kommentars von George Vithoulkas zu Benvenistes LTT-Experiment unter homöopathischem Einfluss, welches vor James Randy nicht wiederholt werden konnte, was zur Diskreditierung der Homöopathie für mindestens 20 Jahre führte hier eine Auflistung einiger Studien der letzten Jahre, bei denen die Expressions-Muster von Zellen oder auch Versuchstieren unter Einfluss eines […]
Dezember 29, 2016

Scanner – Office Tools

seit fast 2 Jahrzehnten bemühe ich mich um das Paperless Office, bei den Poststapeln von ca 10cm täglich kein Wunder. Wir haben einen ganzen Kellerraum für Karteikarten, Vortragsmanuskripten, Seminarmitschriften, Anleitungen ….. derzeitige Ausstattung der Ordination 2016 Kopiergerät Ursprünglich ein Xerox, haben wir aufgegeben nachdem es kaputt war und ersetzt durch […]
Dezember 18, 2016

Homöopathie-Forschung: Genexpression

   Dieser Artikel stammt aus der Website:   Informationen zur Homöopathie  <http://www.informationen-zur-homoeopathie.de> und wird hier crossgepostet um Leser auf diese hervorragende Sammlung von Homöo-Forschung hinzuweisen      Homeogenomics: Veränderung der Genexpression durch Homöopathie   Posted: 16 Dec 2016 11:46 PM PST   Eine bislang wenig wahrgenommene Forschungsrichtung im Bereich der homöopathischen […]
November 2, 2016

Johanneskraut für Nervenprobleme

  Hyperikum bei Maria Treben       Dazu noch folgenden Hinweis aus einer Homöopathie-Mailingliste Schaut mal und wundert euch nicht…  https://de.wikipedia.org/wiki/Hypericin Nirgendwo steht dass Hypericumöl die feinsten Nervenfasern und Kapillareinsprossungen in vernarbtes Gebiet ermöglicht. Alles was nicht mehr gut durchblutet ist wird wieder durchblutet und Zellregeneration und Zellreparatur wird […]
Oktober 27, 2016

kleine Splitter aus Homöopathie Mailing-Liste für Kollegen interessant

  Liebe Listies, ich lese seit einiger Zeit mit großem Interesse diesen Newsletter und möchte ihn allen, die englische Texte lesen können, anempfehlen. Die Fälle sind m.E. gut dokumentiert. http://drvaishnav.com/Default.aspx           (Visited 207 times, 1 visits today)
Oktober 25, 2016

Kokosöl gegen Parasiten

Hallo, Simone, unsere Katzen kriegen seit ungefähr einem Jahr 1 Tropfen (hochwertiges) Kokosöl einmal täglich aufs Essen. Seither keine Flöhe oder anderen Parasiten mehr. LG ilse aus der Mailingliste HK (Visited 323 times, 1 visits today)
Oktober 20, 2016

Syzygium bei Diabetes

Ich lasse seit einiger Zeit meine Diabetiker-Patienten Syzygium D4 3 x 2 Tr. tgl. (ein paar Globuli in eine Tropfflasche und mit Schnapsi und Wasser auffüllen 🙂 einnehmen. Und bei ALLEN !!! hat sich der Hb1c reduziert.    Mitteilung aus einer Homöopathen-Mailingliste.         Syzygium als adjuvantes Diabetes-Mittel?? […]

 

[catlist numberposts=20 id=17,58,29,60,56,47,285,92,553,279,323,61,269.428,503,286,543,567,30,57,25,552,59,408,54,116,118,55,48,18,319,566,318,444 child_categories=true post_status=publish pagination=yes instance=1 excerpt=yes orderby=date order=desc thumbnail=yes thumbnail_size=300,200 thumbnail_class=homeo class=homeo]

 

Anmeldung zum Homöopathie-Newsletter von Heli Retzek

[wpmlsubscribe type=“list“ id=“4″]

 

(Visited 14.217 times, 1 visits today)