Homöopathie-Forschung eigentlich sehr deutliche Resultate – Review Carsten-Stiftung

einzige Forschungs-Stätte wo mit positiver Herangehensweise komplementärmedizin untersucht wird. Überall sonst gehts nur ums "diskreditieren"

eine im  Okt. 2011 von der Veronika Carsten Stiftung publizierte Meta-Analyse vieler Homöopathischer Studien (> 800) zeigte in 90% der Fälle ein positives Ergebnis: nachweisbarer Effekt durch Homöopathie.

Es wurden am meisten Tierversuche verwendet (n=371), dann Pflanzenversuche (n=201), Menschliches Material (n=92), Bakterien und Viren (n=37) sowie Pilze (n=32).

Arsenicum album (Ars.) ist die am häufigsten verwendete Testsubstanz (n=101), gefolgt von  (Sulph.) und Thuja (Thuj.) (n=65 and 48). 

(Visited 73 times, 1 visits today)
Dr.med. Helmut B Retzek
Dr.med. Helmut B Retzek
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische, schulmedizinische und komplementäre ZusatzausbildungenWissenschaftliche Arbeit und Forschungs-BeiträgeZahlreiche Artikel und VorträgeUmfangreiche Recherchen in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Gedächtnis-Stütze.  Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler - Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw. - neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite

2 Kommentare

  1. Stratigo sagt:

    Ich kann diese Publikation auf der Seite der Stiftung nicht finden. Biite um genauen Link oder Titel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.