September 6, 2016

Infoblog pro Homöopathie mit Forschungszitaten

wenn man heute pro Homöopathie argumentiert, entblöst man sich damit als Spinner und Sektierer, dank jahrelanger – teils bezahlter – Meinungskampagnen. Leider haben wir Homöopathen alle sehr viele Patienten und sind weit bis in die Freizeit (durch die von uns manipulierten und dann abgezockten Patienten) ausgebucht und haben keine Resourcen […]
Januar 19, 2016

Narbenmittel Thiosinaminum

mein lieber Kollege Josef hat uns folgenden Erfahrungsbericht zjm Mittel Thiosinaminum gesandt Liebe Stefanie, liebe Alle, weil ich so viele Anfragen bekam hier meine Erfahrung mit Thios. Vorgestellt hat  es Dr. Alok Pareek auf seinem Seminar 2010 in München. Erste Erfahrungen machte ich mit einer Ovarialcarcinompatientin mit Peritonealcarcinose, viele Wucherungen […]
Mai 16, 2014

CASE: Sinus Pinonidalis Abszess – gescheiterte Homöo-Therapie

  Im aktuellen GUDJONS Aktuell, der Zeitschrift der bekannten Homöopathischen Apotheke von Fr. Gudjons (hier der Link zum Abrufen älterer Zeitschriften) erschien ein fantastischer Artikel von Armin Seideneder himself (mit Frans Vermeulen zusammen der fleissigste und wichtigste Homöopathie-Autor der Gegenwart), die Behandlung seines eigenen Abszesses des Sinus Pinonidalis.   Anmerkung von […]
Juni 1, 2013

Was ist eine Gute Rubrik für die Repertorisation

Gute Rubriken – eigentlich ganz logisch. Hier ein Artikel von mir aus der HK 3/12 zu diesem Thema. http://www.homeopathy.at/files/Theorie – Gute Rubrik.pdf  
November 26, 2012

Artikel zur Genuinen Homöopathie

Artikel / Link -Sammlung zur Zeichenkombinations-Homöopathie | Symptomen-Lexikon SLD | Boenninghausen | Boger   Zur Theorie der Homöopathie Christian Meinhard über „klinische Daten“ – die Prävalenz der AMP – Unsicherheit klinischer Symptome „Einführung in Homöopathie“ – kritischer Artikel von Mayer-Hirrlingen mit Hinweis auf die Zeichenkombinatorik wie im Symptomenlexikon möglich     […]
September 28, 2012

Homotoxologie – Homaccorde

interessanter Vortrag über Hintergrund der Homaccorde des Renkeweg-Systems mit Forschungsberichten. Auch klassische Homöopathen können daraus (aus den Hintergründen der „Komplexmittel-Therapeuten“) Informationen ableiten.   http://www.iah-online.com/cms/docs/doc44366.pdf     • niedrige Potenzen stimulieren die physiologischen Funktionen (Urtinktur bis D8)• mittlere Potenzen regulieren die physiologischen Funktionen (D8-D30)• hohe Potenzen (über D30) hemmen physiologische Funktionen […]
Juni 19, 2012

HPATHY.COM

Hpathy.com ist eine monatlich erscheinende online Homöopathische Zeitschrift auf english, welche gratis erscheint. Das Editoren-Team bemüht sich eine recht frische und v.a. interessante Zeitschrift – schulen-unabhängig und modern.   Juni 2012  – Highlight: ein Artikel über Interpretation von Kinder-Zeichnungen von Kirsten Hill, unserer deutschen Herausgeberin der Homöopathie Konkret Mai 2012
Februar 22, 2012

Myasthenie – homöopathisch betrachtet

Myasthenia gravis = Zerstörung der ACh – Rezeptoren durch Antikörper mit Lähmungen, initial Gesicht, Augen, Mund, Zunge, dann auch Bulbus und letztlich auch periphere quergestreifte Muskulatur. Rubriken zB Allgemeines – Myasthenia gravisMund – Lähmung – ZungeInnerer Hals – Lähmung – RachenAllgemeines – Hodgkin Syndrom; Lymphogranulomatose  (beim Thymom oder Thymus-Carcinom)   […]
November 14, 2011

Fluor – sinnvolle Kariesprophylaxe?

Fluor – sinnvolle Kariesprophylaxe oder gesundheitliches Risiko? (Erschienen in Homöopathie Zeitschrift II/98, Seite 11 ff) – Kirsten Hill   Seit den 30er Jahren werden weltweit ständig wiederkehrende Debatten um eine Zwangsfluoridierung der Bevölkerung zur Kariesprophylaxe geführt. In einigen Ländern wird dies durch Trinkwasser- oder Speisesalzanreicherung bereits praktiziert. Auch in Deutschland […]
Februar 16, 2011

Ein miasmatischer Reisebericht, HZ Sonderheft Miasmen Dez 2003

Ein miasmatischer Reisebericht Heli Retzek   Publiziert im Sonderheft „Miasmatik“ der Homöopathischen Zeitschrift, Dezember 2003   Im folgenden Artikel möchte ich skizzieren, welchen Weg ich gegangen bin, um miasmatische Erkrankungen zu verstehen und die mir hilfreichsten Bücher auf diesem Weg beschreiben. Diese Übersicht kann weder wissenschaftlich noch vollständig sein, stellt […]
Februar 4, 2011

Lebensvorschriften nach Emil SCHLEGEL

Lebensvorschriften Kursive Texte sind Anmerkungen von Heli Retzek   Aus “E.Schlegel, Krebstherapie. Erstauflage 1897”  (Schlegel publizierte 200 geheilte Krebsfälle von zT sehr fortgeschrittenen, metastasierenden Krebserkrankungen). Modifiziert von H.Retzek.   Die Lebensvorschriften, auf welche ich verweise, sind eigentlich für alle chronisch Kranken die Grundlage einer erfolgreichen Behandlung. Speziell für Krebskranke gibt […]
März 20, 2008

Homöopathie Konkret

ist eine neue – 2008 – von Kirsten Hill, Tjado Galik und Heli Retzek gegründete Zeitschrift für die „Praxis“ der klassischen Homöopathie – Zielgruppe:  Arzt UND Heilpraktiker:  klassischen Homöopathie  Absicht: vorallem die Praxis: Fallanalysen, Fälle, Rubrikenanalysen, Fall-Rätsel, Historische Berichte, Wissenschaft   Fachzeitschrift für Praxis der klassischen Homöopathie: Diese Fach-Zeitschrift soll sich für Homöopathen zu […]