Herzschwäche

Herzinsuffizienz – Herzschwäche – Cardiomyopathie | hier sammle ich Studien mit praktischer Relevanz die ich in meinen nächtlichen Streifzügen durch die Forschung und Wissenschaft finde und die über Schulmedizin hinausgehen

Symptome

  • Nächtliches Urinieren
  • Geschwollene Füsse, v.a. links
  • muss erhöht schlafen
  • Atemnot beim Treppensteigen
  • unregelmässiger Herzschlag

 

Ursache

Amalgam

Klinghardt-Vorträge: er zitiert Studien von Spitzensportlern in den USA mit plötzlich auftretender Cardiomyocardie (zB nach Influenza) – so sollen Herzmuskel-Biopsien 60.000 fach erhöhte Quecksilberwerte gezeigt haben. Detox mit EDTA/ALA/Omega3 hat die Sportler nach wenigen Monaten wieder zurück aufs Spielfeld gebracht.

Virale Infektionen

Coxsacki-Virus: besonders in der Kombination mit Quecksilber/Amalgam-Belastung. Studie 2012

 

Diagnose

Super Prognostischer Blutwert für Herz-Schwäche ist BNP. Im Dia#30 eines Vortrages der Univ. Heidelberg von Prof. Aufenanger wird dieser Marker als prognostisch wertvoller sowie diagnostisch gleichwertig wie die Echokardiographie beschrieben, daher haben wir „Praktiker“ ohne Herzecho mit diesem Wert eine wertvolle Hilfe in der Hand.

 

 

Therapeutische Möglichkeiten

Schulmedizin: Betablocker, Diuretika, Digitalis, ….

… obliegt dem Kardiologen ….

Vitamin D

eine der wichtigsten Optionen. Es hat sich gezeigt dass Vitamin D bei Herzversagen und Herzsschwäche grossartig den Verlauf beeinflusst

Febr 2012: Vitamin D bestimmt Überleben bei herzversagen, Vitamin D Gabe verbessert das Ergebnis! endlich eine Interventions-Studie!

 

 

Strophantin

….

Kalium/Magnesium

….

Coenzym Q10

…..

 

Fischöl

FIschöl, Eisen und …. sind kardioprotektiv bei Herzfehler – Review 2012

 

Vorsicht mit folgenden Medikamenten

 

Losartan = Cozaar 

Cozaar hat 50% höhere Mortalität als Blopress/Atacand, dafür habe ich eine eigene Seite geschrieben

 

 

 

(Visited 249 times, 1 visits today)
Dr.med. Helmut B Retzek
Dr.med. Helmut B Retzek
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische, schulmedizinische und komplementäre ZusatzausbildungenWissenschaftliche Arbeit und Forschungs-BeiträgeZahlreiche Artikel und VorträgeUmfangreiche Recherchen in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Gedächtnis-Stütze.

 Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen

- Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw.
- neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite


die Oberösterreichische Ärztekammer moniert weite Teile diese Website als "aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivität erweckend".
Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen mit Kollegen unentgeltlich teilt. Dass diese Wissenschaftsrecherchen "das Standesansehen der Ärzte" verletzen könnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.