Heilungshindernisse und Heilungshilfen – parahomöopathische Massnahmen – Seminar von Dr. Helmut Retzek

Seminar-Ausschreibung von HomöoCampus / Erika Rau

Heilungshindernisse & Heilungshilfen – ‚parahomöopathische Maßnahmen‘ durchleuchtet am 21.09.2013

Helmut Retzek
Hahnemann nannte es die „Beseitigung von Heilungshindernissen“ – Lebensumstände, die nicht nur krank machen, sondern auch das Gesund werden erschweren. Seit 2008 ergänzt Dr. med. Helmut Retzek auf ganz unkonventionelle Weise und erfolgreich seine klassisch homöopathische Arbeit durch Erkenntnisse aus der Präventionsmedizin, Antiaging-Medizin, modernste Schulmedizin, Orthomolekularmedizin, Physiotherapie und Manualmedizin u.a.m., immer unter dem Blickwinkel „Unterdrückung & bzw. Behinderung der Homöopathie durch Symptomen-Verlust“ oder „Stützung der Lebenskraft und Besserung des Ansprechens auf Homöopathie“. 
Dieses Seminar soll unseren Werkzeugkoffer an Erfahrung und Wissen um wirkungsvolle Untestützungen und adjuvante Therapien bereichern. Dr. med. Helmut Retzek kann hier mittlerweile auf einen umfangreichen Erfahrungsschatz im Bereich der Komplementärmedizin zurückgreifen und rundet seine Praxiserfahrung stets mit Erkenntnissen aus der aktuellen Forschung ab.

Seminarinhalte:

  • Mangelzustände trotz guter Ernährung? Ernährung, Vitamine und Mikronährstoffe.
  • Ernährungsbedingte Erkrankungen
  • Intoxikationen (z.B. Amalgam)! Hinweise, Diagnostik, Therapie allgemeine Stimulation des Immunsystems
  • Was tun wenn die Arzneien nicht durchschlagen?
  • Wissenswertes aus dem umfangreichen Bereich der Komplementärmedizin: was geht überhaupt, was sind unterdrückende und was stützend-hilfreiche Möglichkeiten
  • Bewegungs-Apparat: häufige Quelle von Fehl-Diagnosen und Fehlverschreibungen Palliativsituationen – welche Möglichkeiten haben wir ergänzend zur Homöopathie und Schulmedizin?
  • Systemische Ansätze, Anamnese-Techniken
  • Praxissplitter und Fallbericht

Zielgruppe: 
Heilpraktiker, Therapeuten und Ärzte die ihr Homöopathisches Repertoire verständnismässig erweitern wollen, in ihrem therapeutischen Wirken lebendig bleiben möchten und nach neuen Anregungen suchen.

Der Referent: 
Arzt, Homöopath, seit 1998 Praxis für Allgemeinmedizin und Homöopathie. 15j aussschliesslich klassische Homöopathie, zahlreiche Artikel, Buchbeiträge und Vorträge. Nach eigener „Intoxikation “ die homöopathisch nicht erkannt und eliminiert werden konnte mehrere Jahre in BurnOut-Situation. In der Folge 2007 Beginn einer umfangreichen Weiterbildung in vielen Bereichen der Schul- und Komplementärmedizinischen Fachbereichen, umfassende Recherchen zum Thema Orthomolekulare- und Komplementär-Medizin. Nachwievor 95% ausschliesslich klassisch homöopathische Arbeit, ergänzt um „ganzheitsmedizinischen Aspekte“. Dr. Retzek verfügt über ein umfangreiches, breites Wissen, dass er kreativ, vielfältig und erfolgreich einzusetzen versteht. Seine Arbeit inspiriert, bereichert und macht Lust auf mehr!

 

Seminarort: 

Die detaillierte Anfahrtsbeschreibung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

Unterkunft: 

Nähere Details mit der Anmeldebestätigung.

Seminarzeiten: 

21.09.2013

Sa 9.00 – 18.00 Uhr.
(Mittagspause jeweils 1 Stunde; Essen gibt es wie gewohnt unweit des Seminarortes.)

Kosten: 

€ 120,00; ermäßigt € 90,– für VKHD-, SHZ-, ÄKH- und DZVhÄ-Mitglieder sowie Studenten.

Rücktrittversicherung: 

Wir bieten Ihnen zwei mögliche Versicherungspartner bei denen sie eine für sie individuelle Reise-/und Seminarkostenrücktrittsversicherung abschließen können:

Bitte beachten Sie, dass die Rücktrittsversicherung bis spätestens 30 Tage vor dem Seminarbeginn abgeschlossen werden muss. Selbstverständlich können sie zusätzlich zu ihren Seminarkosten auch die Kosten für Anfahrt und Unterkunft mit versichern. Hierzu bitten wie Sie darauf zu achten bei der Versicherung immer den Gesamtpreis einzugeben. Die Angebote der Versicherungen können preislich variieren. Es empfiehlt sich also beide Versicherungen zu vergleichen.

Direkt zur Anmeldung

(Visited 120 times, 1 visits today)
Dr.med. Helmut B Retzek
Dr.med. Helmut B Retzek
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische, schulmedizinische und komplementäre ZusatzausbildungenWissenschaftliche Arbeit und Forschungs-BeiträgeZahlreiche Artikel und VorträgeUmfangreiche Recherchen in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Gedächtnis-Stütze.

 Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen

- Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw.
- neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite


die Oberösterreichische Ärztekammer moniert weite Teile diese Website als "aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivität erweckend".
Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen mit Kollegen unentgeltlich teilt. Dass diese Wissenschaftsrecherchen "das Standesansehen der Ärzte" verletzen könnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.