Mai 15, 2009

Ingwer gegen Nebenwirkungen der Chemo

15/05/09,01:35 Elsevier Global Medical News By Kerri Wachter Ginger Can Reduce Chemotherapy-Induced Nausea Ginger supplements can reduce chemotherapy-associated nausea when cancer patients take them along with anti-emetic drugs, according to the results of a placebo-controlled study of 644 patients. Capsules containing 0.5 g and 1 g of ginger reduced the […]
Februar 16, 2009

Erhöhtes Krebsrisiko durch Hormonersatztherapie

Erhöhtes Krebsrisiko durch Hormonersatztherapie  Bei fünf Jahren Einnahme verdoppelt sich das Risiko jährlich Ergebnissse der WHI-Studie dieser Artikel ist historisch interessant, kein vernünftiger Hormon-Arzt verschreibt heute noch Progestine und Orale Östrogene. Bei korrekter Anwendung einer Therapie mit bioidenten Hormonen gibt es keine Erhöhung des krebsrisikos Stanford (pte/05.02.2009/10:30) – Neue Beweise […]
November 26, 2008

Sport u Schlaf präventiv

Krebsvorsorge: Sport und Schlaf als starkes Duo (25.11.2008)  Netdoktor.at Menschen, die regelmäßig körperlich aktiv sind, verringern dadurch ihr Risiko, an verschiedenen Krebsarten zu erkranken. Diese Annahme kann durch eine aktuelle Untersuchung US-amerikanischer Forscher des National Cancer Institute erneut bestätigt werden. Die Ergebnisse der Studie, welche zuletzt anlässlich einer Konferenz der […]
November 14, 2008

Granatapfel – Anti-Krebs u Anti-Aging

Granatapfel: Trendfrucht seit Adam und Eva – gesund für Herz, Gefäße und ProstataKlinische Erfolge bei Prostatakrebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen aus Pressetext.at Aarbergen (pts/13.11.2008/11:18) – Mehr als 250 positive Studien über das Super-Antioxidanz Granatapfel / Lebendfermentation steigert die Bioaktivität von Granatapfel-Polyphenolen / Medizinische Wirkung, Mythologie, Rezepte – alles über Granatapfel jetzt auf […]
November 12, 2008

Chemo kann Sterben beschleunigen

Einsatz von Chemotherapie in der KritikBehandlung kann auch den Tod beschleunigen London (pte/12.11.2008/10:00) – Dass Patienten auch am Ende ihres Lebens noch eine Chemotherapie erhalten, könnte bald der Vergangenheit angehören. Eine Studie der National Confidential Enquiry into Patient Outcome and Death http://www.ncepod.org.uk ist zu dem Ergebnis gekommen, dass bei 600 […]
September 15, 2008

Krebs

Werte Patienten, liebe Interessierte! bis jetzt hatte ich keine eigene, dezidierte Abteilung auf der Homepage für Krebs und dessen Behandlung. Hier „Krebs Hauptseite“ beginne ich eine Seite zu entwickeln, sie können diese gerne besuchen allerdings: sie ist noch unvollständig.   Orthomolekulare bzw. ganzheitsmedizinische Krebs-Therapie zu diesem Thema mache ich umfangreichste […]
September 12, 2008

Kohlsprossen gegen Krebs

Kohl gegen Krebs – Untersuchungen bestätigen Volksweisheit Kopie einer Seite von 3SAT Beim Krebskongress Meran Sept 2008 hat mir Prof. Christopher Gerner die nachfolgenden Angaben bestätigt und sich begeistert über die tiefgreifenden Veränderungen im Blutbild im Zusammenhang mit „Anti-Krebs-Faktoren“ im Blut beschrieben!  HeliR (Institut für Krebsforschung, Wien ) Zum ersten […]
September 4, 2008

Kaffee beugt Gebärmutterhals-Krebs vor !

Kaffee statt HPV-Impfung Über 70 Prozent aller Frauen infizieren sich im Laufe ihres Lebens mit HP-Viren, die für Gebärmutterhalskrebs verantwortlich sind. Nicht nur bei Gebärmutterhalskrebs gilt Kaffee als hilfreicher Krebszellen-Killer. Frauen können durch einen hohen Kaffeekonsum möglicherweise das Risiko senken, an Gebärmutterhalskrebs zu erkranken. Dies ergab eine am Montag veröffentlichte […]
Juni 30, 2008

Methotrexat-Therapie (Rheuma) erhöht Krebsrisiko eklatant

Rheumatoide Arthritis: Erhöhtes Melanomrisiko unter Methotrexat Mittwoch, 4. Juni 2008 Melbourne – Eine Studie aus Australien erinnert daran, dass der dauerhafte Einsatz von Immunsuppressiva mit einem Krebsrisiko einhergeht. Dies gilt nicht nur für Patienten nach Organtransplantationen, sondern nach den jetzt in Arthritis Care & Research (2008: 59: 794-799) publizierten Ergebnissen […]
Juni 30, 2008

präkanzeröse Darm-Polypen schon in Jüngeren

Koloskopie: Häufige präkanzeröse Polypen bereits vor dem 50. Lebensjahr Montag, 2. Juni 2008 New York – Die Darmkrebsfrüherkennung wird in den meisten Ländern ab dem 50. Lebensjahr (in Deutschland erst ab 55 Jahren) angeboten. Nach einer Kohortenstudie in Gastroenterology (2008; 134: 1311-1315) treten präkanzeröse Polypen jedoch bereits beim Menschen in […]
Juni 30, 2008

Sport reduziert Krebstod bei Männern

  Studie: Sport verhindert Krebstod bei Männern, 29. Mai 2008 „Sportliche Aktivität kann einer prospektiven Beobachtungsstudie im British Journal of Cancer (2008: 98: 1864-1869) zufolge bei Männern Krebs vorbeugen und im Fall einer Erkrankung die Überlebenschancen verbessern…Eine signifikante Reduktion erforderte allerdings bei mindestens 60 Minuten leichter sportlicher Aktivität (Gehen oder […]
Juni 30, 2008

HPV-Virus löst Gebärmutterkrebs aus

  http://www.pressetext.com/open.php?pte=010723032& chan=lb pte010723032Forschung/Technologie, Gesundheit/Umwelt Viren-Test verbessert Früherkennung von GebärmutterkrebsUntersuchung erfasst die Erkrankung in 90 Prozent der Fälle Jena (pte, 23. Juli 01/13:02) – Die Vorsorgeuntersuchungen bei Gebärmutterhalskrebs sollen zuverlässiger und effizienter werden. Diese Perspektive eröffnet eine Studie an der Frauenklinik der Universität Jena http://www.uni-jena.de . Wissenschaftler verglichen darin die […]
Juni 30, 2008

Infektionen drosseln Tumorwachstum

http://www.pressetext.com/open.php?pte=010507053& chan=lb pte010507053Forschung/Technologie, Gesundheit/Umwelt Infektionen drosseln TumorwachstumMoleküle unterdrücken Blutversorgung von Krebsgewebe Pennsylvania (pte, 7. Mai 01/15:22) – Wissenschaftler der Universität von Pennsylvania http://www.upenn.edu haben nachgewiesen, dass bakterielle Infektionen das Tumorwachstum nicht nur drosseln, sondern auch stoppen können. Möglich sei dies durch die Blockierung der Blutversorgung in kanzerogenem Gewebe, da einwandernde […]
Juni 30, 2008

Begünstigen ACE-Vitamine Krebswachstum?

Begünstigen ACE-Vitamine Krebswachstum? Nach einem Bericht von „Reutershealth“ können Brustkrebspatientinnen, die auf die Zufuhr der Vitamine A, C und E nahezu verzichten, dadurch das Wachstum eines bestimmten Tumors verlangsamen. US-Forscher präsentierten kürzlich die Ergebnisse von Tierversuchen, wonach eine Ernährung mit einem hohen Anteil von Antioxidantien das Wachstum des sehr häufigen […]
Juni 26, 2008

Karotte und Tomate gegen Lungenkrebs

Karotte und Tomate gegen Lungenkrebs Laut einer groß angelegten Langzeitstudie der University of California, Los Angeles, habe, wer regelmäßig Karotten (Alpha-Karotin) und Tomaten (Lycopen) isst, ein deutlich niedrigeres Lungenkrebs-Risiko. Bei Nichtrauchern lag die rate bis zu 63 Prozent unter dem Durchschnitt, wohingegen bei Rauchern der Schutzeffekt der Karotinoide nicht nachgewiesen […]
Juni 26, 2008

(frischer) Knoblauch verringert Krebsrisiko

Studie bestätigt: (frischer) Knoblauch verringert Krebsrisiko Aber: Knoblauch-Präparate wirkungslos Chapel Hill (pte, 4. Oktober 00/11:00) – Wissenschaftler der University of North Carolina at Chapel Hill haben neue Beweise dafür gefunden, dass Knoblauch gegen einige Krebsformen schützen kann. Menschen die regelmäßig rohen oder gekochten Knoblauch essen, sollen ihr Magenkrebs-Risiko um die […]
Juni 26, 2008

Beten hilft heilen

Beten hilft heilen Dale Matthews von der Georgetown University kam nach einer Auswertung zahlreicher Studien zu dem Ergebnis, dass Beten Heilungsprozesse beschleunigt. In über 75 Prozent der 325 Studien, die WissenschafterInnen weltweit durchführten, gäbe es Belege dafür, dass ein religiöses Leben hilft, Krankheiten vorzubeugen, schneller gesund zu werden und länger […]
Juni 26, 2008

Apfelextrakt hemmt Ausbreitung von Leberkrebszellen

Apfelextrakt hemmt Ausbreitung von Leberkrebszellen Antioxydanzien fungieren als Wachstumshemmer Ithaca/New York (pte, 3. Juli 00/11:45) – Die gesunde Wirkung von Obst auf den menschlichen Organismus bewiesen einmal mehr Wissenschaftler von der Cornell University. Es liegt an sekundären Pflanzenstoffen, den Flavonoiden und den Polyphenolen, die im Fruchtfleisch und vor allem in […]
Juni 26, 2008

OP-Zeitpunkt beeinflusst Überlebensrate bei Brustkrebs

Richtiger Moment – Operationszeitpunkt beeinflusst die Überlebensrate bei Brustkrebs     Wie aus einer britischen Studie an 112 prämenopausalen Frauen hervorgeht, beeinflusst der Zeitpunkt eines chirurgischen Eingriffs bei Brustkrebs die Überlebensrate. Fentiman et al. vom Londoner Guy’s Hospital haben festgestellt, dass von jenen Frauen, die zwischen dem 3. und dem […]