DMSO Therapie

DMSO als „alternatives Adjuvans“ hat vielerlei Einsatzmöglichkeiten.

 

DMSO – bekannt durch Dr. Hartmut Fischer

Dr. Fischer ist Heilpraktiker in BRD, seinen Doktor hat er in Chemie/Pharmazie gemacht. Dr. Fischer hat ein weithin verbreitung gefundenes Buch über DMSO und dessen Einsatz in der Human- wie Tier-Medizin geschrieben.

Das DMSO-Handbuch: Verborgenes Heilwissen aus der Natur

by Hartmut P. A. Fischer [Daniel-Peter-Verlag]
Leser-Reviews
Price: EUR 24,00

Wie auch der Chemiker Dr. Gerhard Steidl, der uns mit den Wirkungsmächtigen RIZOLEN (Lipid-Peroxide) beschenkt hat, hat Dr. Fischer aus seinem primären Studium mit DMSO ein „uraltes Heilmittel“ wieder in die europäische Medizin gebracht.

Tatsächlich war DMSO in den USA nie vergessen. Der US-Arzt Dr. Walker MORTON hat über jahrzehnte fantastische Erfahrungen mit DMSO gemacht und ein interessantes Buch hinterlassen.

Dmso: Nature's Healer

by Morton Walker D.P.M. [Avery]
Leser-Reviews
Price: EUR 16,94

Hier noch die deutsche Übersetzung als PDF von Dr. WALKERs DMSO Buch.

 

DMSO extern und auch als Infusion

wir verwenden jetzt DMSO in der Ordination seit 2 Jahren sowohl als Schleppersubstanz extern (zB für Magnesium-Öl) wie  auch intravenös als

DMSO-potenzierte Therapie

sowohl bei der DMPS-Detox, zur DMSO-Potenzierten Antibiotika-Behandlung der Borreliose, bei Demenz, Atherosklerose, PCP / Arthritis als auch zur „DMSO – potenzierten Amygdalin-Therapie“, „DMSO – potenzierten Curcumin-Therapie“

 

tatsächlich kann ich bestätigen dass DMSO sicher KEIN Wundermittel ist, jedoch ein probates Adjuvans welches unsere Therapien unterstützt. 

 

 

(Visited 840 times, 1 visits today)
HeliR
HeliR
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische und komplementäre Zusatzausbildungen. Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge. Umfangreiche Recherchen aus der aktuellen medizinischen Forschung. Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler

2 Comments

  1. Marlen Wiget-Inglin sagt:

    Benutze DMSO auch mit Erfolg.
    Eine Freundin ist im Spital. Darf DMSO und/ oder CDL geben werden ,wenn der Patient mit Lungenentzündung am Antibiotika – Tropf hängt ? Leider ist es schon die 3. Lungenentzündung.!!!!!
    Danke für ihren Rat
    M.Wiget

    • HeliR sagt:

      offiziell im Spital nicht. Was man jetzt am KLo so trinkt (CDL), kann ja keiner kontrollieren, wenn das Wasser etwas chloriert ist. DMSO stinkt allerdings so stark, das fällt dann auf.
      Meinem Vater hat CDL bei perforiertem Divertikel-Abszess das Leben gerettet.
      Auch dran denken: Dr. Thomas Levy sagt: es gibt keine Infektion, die man nicht mit VitC-Infusionen ausheilen kann. Wenn es nicht geheilt ist, dann hat man es einfach nicht hochdosiert oder lang genug gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schlagwörter: