Diabetes Guidelines verschärft

Bewegung ist wichtigste Prophylaxe gegen Diabetes

Bewegung und low-carb ist wichtigste Prophylaxe gegen Diabetes

Bewegung ist wichtigste Prophylaxe gegen Diabetes

Bewegung und low-carb ist wichtigste Prophylaxe gegen Diabetes

in USA die wurden die Guidelines „erneuert und verbessert“. 

 

Nun – gemäss der verschärften Guidelines – sind ca 50% aller US-Amerikaner über 50 Jahre zuckerkrank und daher zu medikamentieren. Ähnlich wie mit den Blutdruck und Cholesterin-Werten. 

 

Neue Guidelines für die Diabetes Diagnose

US-Guidelines

Normale Werte

Nüchtern – Blutzucker (12h)  < 99mg/dl

HbA1C < 5.4 %

OGT < 140 mg/dl (2h Wert)

Diabetes

HbA1C > 6.5 %

dieser Wert ist stabil und es kann jederzeit abgenommen werden, man muss nicht nüchtern sein. Der Zusammenhang mit Nüchtern-Blutzucker sowie Oralen Glukosetoleranz-Test (OGT) ist ausreichend validiert, der Wert ist pre-analytisch im Blutröhrchen stabil, kaum  Tag-zu-Tag-Variabilität und wenig Einfluss von Stress oder Fasten.

Nüchtern-Blutzucker > 126mg/dl

tatsächlich haben uns bereits 2009 die Stoffwechselexperten vom AKH Wien auf kommende Nüchtern-Blutzuckerwerte von 106mg/dl als Indiz für Zuckerkrankheit eingeschworen.

Zufällige Blutzucker-Abnahme mit Wert > 200mg/dl

diese Zufalls-Abnahme im nicht nüchternen Zustand sollte ebenfalls unter 146mg/dl sein. Werte über 200mg/dl indizieren Zuckerkrankheit.

Ebenfalls Wert > 200mg/dl nach 2h OGT mit 75g Glukose (wasserfrei).

 

Prä-Diabetes

HbA1C 5.5 – 6.0 (10-25% 5j Ri)  |   6.0-6.5 (25-50% 5j Ri)    —> daher in den USA: HbA1C  5.5-6.4  = Prediabetes

Nüchtern-Blutzucker: > 100mg/dl  [Österreich: > 106mg/dl]

OGT-Zucker > 140 nach 2h

 

Kosten für Diabetes

Behandlung verbessert Lebensqualität und Überlebenszeit. Pro Jahr an zusätzlichem Überleben kostet Diabetes US$ 11.000,-

 

Screening Empfohlen ab BMI > 25, spätestens ab 45 LJ

Alle 3 Jahre sollte Screening mit einem der typischen Werte stattfinden: nBZ, OGT, HbA1C

 

 

Weiterführende Infos, Komplementäre Infos

Interessantes Info-Video für English-Sprachige: Dr. Fred Pescatore Werbevideo.  Dr. Fred Pescatore ist US-Ernährungs- und Präventiv-Mediziner, welcher mit Firmicuten und Low-Carb – Diät arbeitet.

(Visited 216 times, 1 visits today)
Dr.med. Helmut B Retzek
Dr.med. Helmut B Retzek
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische, schulmedizinische und komplementäre ZusatzausbildungenWissenschaftliche Arbeit und Forschungs-BeiträgeZahlreiche Artikel und VorträgeUmfangreiche Recherchen in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Gedächtnis-Stütze.

 Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen

- Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw.
- neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite


die Oberösterreichische Ärztekammer moniert weite Teile diese Website als "aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivität erweckend".
Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen mit Kollegen unentgeltlich teilt. Dass diese Wissenschaftsrecherchen "das Standesansehen der Ärzte" verletzen könnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.