Computersicherheit – eine Illusion

Sammelseite für News aus dem Universe von Intel, Microsoft und Apple

bin ein alter PC User und iPhone/iPad Freak – die Macken dieser Betriebssysteme treiben mich oft in den Wahnsinn, v.a. Microsoft! Hier sammle ich für mich als Argumentationsgrundlage die wildesten News.

Mai 2018 Intel-Chips haben ein geheimes Uralt-Betriebssystem MINIX, dieses öffnet einen Webserver und macht den computer hackable für Eingeweihte, selbst wenn er abgeschaltet ist! 

Mai 2018 – es sind jetzt 8 weitere Lücken „Spectre New Generation“ im Intel Chip entdeckt worden, mit denen der Computer völlig umprogrammiert werden kann und Daten abgesaugt werden können

dies macht Schilderungen des Verschwörungs-Propheten Jim Stone, dass sein Computer regelmässig gehackt wird, sobald er nur einmal ans Netz geht und dann reprogrammiert und unbenutzbar wird plötzlich glaubhaft, ich lese zwar Jim Stone gerne zur „Gedankenanregung“ und als „Amüsement“ aber stehe fast allen seinen Aussagen kritisch gegenüber (auch diese Website bedient ein bestimmtes politische Gruppe und hat einen guten Trick gefunden, diese schön brav abzucashen).

Jänner 2018 – mit dem Intel/Arm/PowerPC Fehler Spectre lassen sich Browserpassworte einfach auslesen. 

Jänner 2018 – in Graz wurde der Intel-Chip Fehler MELTDOWN entdeckt, damit lassen sich Infos aus jedem Prozess selber auslesen – zB Passworte aus dem Browser. Der Update führt dazu, dass PCs ca 40% langsamer laufen – DANKE !!

(Visited 104 times, 1 visits today)
Dr.med. Helmut B Retzek
Dr.med. Helmut B Retzek
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische, schulmedizinische und komplementäre ZusatzausbildungenWissenschaftliche Arbeit und Forschungs-BeiträgeZahlreiche Artikel und VorträgeUmfangreiche Recherchen in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Gedächtnis-Stütze.

 Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen

- Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw.
- neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite


die Oberösterreichische Ärztekammer moniert weite Teile diese Website als "aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivität erweckend".
Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen mit Kollegen unentgeltlich teilt. Dass diese Wissenschaftsrecherchen "das Standesansehen der Ärzte" verletzen könnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.