Cistus canadensis

CISTUS CANADENSIS - Rock Rose - Zistrose

CISTUS CANADENSIS - Rock Rose - Zistrose

Cistus ist eine wichtige Arznei in der Homöopathie, v.a. für „chronische HNO-Infekte“, chron. Lymphknotenschwellungen. Es wurde als „tief wirksames Arzneimittel“ in der Homöopathischen Literatur beschrieben (Kent: Antipsorikum).

Hier sind die Studien aus modernster Forschung zur cistus.

Aber: es gab keine Studien zu Cistus canadensis, jedoch zu anderen Cistus Arten.


Wissenschaftliche Studien

 

Anti-Bakterielle Aktivität

  • Cistus – Extrakt hemmt multiple gram positive wie gram negative Bakterien, besonders auch – unerwartet – Helicobakter pylori. Studie Nov 2011
  • Cistus – Extrakt hemmt  ANTIBIOTIKA-resistenten Enterobakter aerogines. Studie Aug 2011
  • Cistus – Extrakt hemmt multiple Bakterien, aber auch CANDIDA sowie ASPERGILLUS (!!). Studie 2006
  • Cistus – Extrakt hemmt alle getesteten Bakterien sowie auch PILZ-Extrakte (!!!). Studie 1999

 

Anti-Fungale (PILZ) Akitivität

  • (s.o.) Cistus – Extrakt hemmt multiple Bakterien, aber auch CANDIDA sowie ASPERGILLUS (!!). Studie 2006
  • (s.o.) Cistus – Extrakt hemmt alle getesteten Bakterien sowie auch PILZ-Extrakte (!!!). Studie 1999

 

Anti-Virale Aktivität

 

Anti-Tumor-Aktivität

Cistus-Extrakte hemmen selektiv Prostata-Zellen, Cistus könnte zur Behandlung von Benigner Prostatahypertrophie geeignet sein.  Studie Februar 2011

(Visited 273 times, 1 visits today)
HeliR
HeliR
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische und komplementäre Zusatzausbildungen. Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge. Umfangreiche Recherchen aus der aktuellen medizinischen Forschung. Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schlagwörter: , , , , , , ,