L-Carnitin ist ein körpereigenes Molekül welches im Fettstoffwechsel eine grosse Rolle spielt.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21561431

 

Mitochondrien, Kraftwerke der Zellen – Elektronenmikroskopische Aufnahme

 

Weitere Seiten mit Carnitin-Bezug

(Visited 205 times, 1 visits today)
Dr.med. Helmut B Retzek
Dr.med. Helmut B Retzek
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische, schulmedizinische und komplementäre ZusatzausbildungenWissenschaftliche Arbeit und Forschungs-BeiträgeZahlreiche Artikel und VorträgeUmfangreiche Recherchen in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Gedächtnis-Stütze.  Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler - Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw. - neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite

4 Kommentare

  1. Ulrich Lacher sagt:

    Sehr geehrter Herr Dr. Retzek,

    an dieser Stelle einmal kurz vielen Dank für Ihre tollen Recherchen und Ihre unglaublich informative Homepage, die uns schon so oft in unseren Gesundheitsfragen weitergeholfen hat.
    Weiterhin viel Kraft und Licht bei Ihrer wichtigen Arbeit
    mit lieben Grüßen
    Ulrich Lacher

  2. Josef Li sagt:

    Sehr geehrter Herr Dr. Retzek,

    da ich einen hohen Lipoprotein(a) – Wert habe versuche ich ohne Medikamente die schlechten Werte herunter zu bringen. Bei NIACIN scheiden sich die Geister. Angeblich hilft nur reine Nikotinsäure. Nicotinamid Vitamin B 3 hilft angeblich bei diesen erhöhten Werten nichts. Mit L-Carnitin 400 mg tgl. (NIcotinamid von DM – Eigenmarke) konnte ich den Wert bereits um ca. 12% senken.
    Ein Facharzttermin ist bereits fixiert.
    Ich bin schon neugierig auf eine Antwort
    Josef

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.