Bartonella – Dr. Evan Hirsch

http://lymediagnostics.com/2015/09/01/lyme-borreliosis-diagnostics/

BetterHealthGuy Scott Forsgren hat ein wirklich wunderbares Podcast-Blog: er interviewed die besten der US-CAM-Ärzte so tiefgehend, dass man immer was lernen kann! Absolut empfohlen. 

Bartonellen – Talk mit Dr. Evan Hirsch

ist Scotts Podcast Episode #38

 

CFS = Chronic Fatigue Syndrom = elendige Schwäche

Dr. Evan Hirsch hatte CFS über 5 Jahre, heilte sich selber und bekam ein Experte darin und half mittlerweile tausende anderen Menschen. Sein aktuelles Anliegen ist es nicht 10.000 sondern 100.000 Menschen mit CFS zu helfen, was er v.a. mit seinem Buch und seinen Vorträgen bewirken möchte.

 diese Website hier ist eine Zusammenfassung des Interviews mit Dr. Evan Hirsch, das ich sehr schätze, da er als einer der ganz wenigen explizit Bartonellen erkennt und behandelt

Wenn jetzt „direkte Rede“ und „ich meine….“ beschrieben wird, dann spricht hier Dr. Evan Hirsch und ich habe es so niedergeschrieben. Wenn ich – Dr. Retzek – einen Kommentar mache, dann ist er als solcher gekennzeichnet und auch in Schrägschrift.

 

website von Dr.. Evan Hirsch – fix your fatigue

 

Er identifizierte 14 Ursachen für CFS und hat ein Buch drüber geschrieben

wie viele von uns „alternativen Ärzten“ haben wir eine gewisse Scheu mit chronischen Antibiotika-Therapien zu agieren sowie Keime, die kaum nachzuweisen sind zu identifizieren und zu behandeln. Die Bartonellen sind nur in 3% der Fälle serologisch positiv !!!!

Infektionen als Ursache hat Evan Hirsch lange ignoriert

Dr. Hirsch wollte sich diesem Thema der Infektionen nicht wirklich nähern „wir machen die Behandlung über die Verbesserung des Milieu und der Körper wird selber mit den Infektionen fertig„.

Die ganze Infektions-These ist wirklich sehr umfangreich und schwierig, Dr Hirsch wollte sich der Thematik nicht wirklich nähern,  aber er konnte bestimmte Patienten nicht adäquat helfen und musste beginnen die Infektionen als solche direkt zu behandeln.

 

ich (Dr. Retzek) versteh das ausserordenltich gut, ich kämpfe nun auch seit mehreren Jahren „nur mit Lyme“ und seit 2018 mit den Parasiten – Gott will, dass wir endlich bald die Medikamente beinander haben um wirklich wie Simon Yu zu therapieren!

Einen der besten Artikel zum gesamten Komplex der chronischen Infektionen & Neurotoxine habe ich bei Dr. Wayne Anderson gefunden.

 

Bartonella – ubiquitär und gleichzeitig versteckt

Helmint (Filiarie) Larve im Dunkelfeld-Blut, mit Pfeilen markiert sind typische BARTONELLA-infizierte Erythrozyten. Sind extrem häufig, wir sehen diese „Stachelzellen“ in sehr vielen Dunkelfeld-Blutproben

Bartonella war der schwierigste Teil der Infektionen den er identifizieren konnte, denn Bartonella ist praktisch überall vorhanden und wird über Mücken, Flöhe, Fliegen, Zecken, aber auch Blut-Transfusionen übertragen. Laut Klinghardt sind mittlerweile 20% der Mosquitos (in den USA) mit Bartonellen und Borrelien befallen.

 

Dr. Hirsch hat sooo viele Patienten gesehen, dass er aufgrund der vorherrschenden Symptome schon recht sicher ohne ein weiterführendes Labor feststellen kann, welche (Co)-Infektionen vorliegen:

 

Typisch für Babesien

chronisches starkes Schwitzen

typisch für Borrelien

wandernde Schmerzen, springen von Gelenk zu Gelenk

Typisch für Bartonella

brennende Fuss-Sohlen – extrem charakteristisch: oft brennen, aber oft auch nur Überempfindlichkeit oder Schwellungsgefühl oder unangenehmes Gefühl in den Füssen, oft so arg man kann keine Socken oder Schuhe anziehen.

weitere Symptome für Bartonellen

Entzündungen in kleinen Blutgefässen das den Blutfluss neg. beeinflusst. Überall wo man Blutfluss in kleinen Gefässen hat hat man betroffen, im Kopf zu Fuss schema nennt Dr. Evans typische Begleiterscheinungen einer Bartonellen-Infektion:

Fieber, Migräne, Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Schlafprobleme, Ängste, Depressionen, FMS, Striae = StretchMarks in komischen Plätzen, Schmerzen, tiefe Knochenschmerzen, Elektroschock gefühle, Elektrisches Singen, Prostata-Schmerz = Prostata-Dynie, 

Ängste Depressionen oder auch Wutanfälle sind sehr häufig – „School – Shootings“ in den USA, möglicherweise Bartonellen-Infektion.

 

Diagnose

Dr. Evans verwendet DNA-Connexions (wie auch Dr. Klinghardt) um die Keime per PCR definitiv zu identifizieren. Wie Klinghardt verwendet er Rolfing, Tiefenmassage, FAszienmassage usw um die Bartonellen und Borrelie aus dem GEwebe ins Blut bzw. Urin für die Testung zu bekommen.

Klinghardt erzählte uns im Nov 2018, dass er sublinguale Hyaluronsäuretropfen
verwendet, da die Borrelien extrem auf Hyaluronsäure fliegen. Sobald sie die riechen kommen sie aus dem Versteck ins Blut und lassen sich dadurch viel besser per Dunkelfeld oder PCR-Test identifizieren.

 

Wieso werden manche Menschen betroffen, andere nicht

Dr. Hirsch meint wie alle anderen auch: es ist die Summe aller Störenden Einflüsse. Trauma, Kindheitsprobleme, mehrere Infektionen gleichzeitig, dann ev. ein Unfall, ein bestimmter Stress usw usf. , der letzte Stress ist „der Strohhalm der den Rücken des Kamels bricht“.

 

https://www.lymedisease.org/cdc-identifies-new-species-of-bartonella/

Bartonellen Stretch-Marks – können die weggehen?

ist individuell unterschiedlich, bei manchen gehts weg, bei anderen nicht so sehr. Desswegen sind die Stretch Marks kein sicheres Zeichen für „anhaltende Infektion“. 

Cherry Angioma

kleine Hämangiömchen, können vielleicht auch auf Babesien hinweisen aber besonders bei Bartonella. Da Bartonella besonders in Blutgefässen wohnt und sie zur Aussprossung bringt ist dies ein sehr typisches Zeichen für Bartonella-Infektion, genauso wie Knoten unter der Haut. Diese verschwinden in der Regel nach erfolgreicher Behandlung der Bartonella. Die Knoten entstehen v.a. in der Haut.

Homöopathen nennen diese Erscheinungen „sykotische Naevi“. Hämangiömchen sind Typische Hinweise einer Bartonellen-Infektion

Bartonella liebt Kollagen

Kollagen zeiht Bartonella an, desswegen leben sie gerne in der Haut. 

 

Bartonella und Schilddrüse

eine Patientin nimmt 1 Tropfen A-BART und bekommt alle Schilddrüsen-Symptome: Herzklopfen, Zittern, Durchfall, Hitzegefühle –> das kennt sie von ihrer SD-Überfunktion die sie früher hatte, jetzt aber Hashimoto und Unterfunktion –> wir (Dr. Evan Hirsch) reduzieren daher ihr SD-Medikament und bekommen sie letztlich völlig frei von Schilddrüsen-Krankheiten / Medikamenten.

Die Infektion ist wohl in der Schilddrüse und das Immunsystem möchte sie eliminieren und stört oder sogar zerstört die Schilddrüse während es Bartonella bekämpft. Das sehen wir regelmässig bei Bartonella und Schilddrüsen-Unterfunktion. 

Die Hashimoto-Antikörper verschwinden ebenfalls, es dauert jedoch deutlich länger.

 

Herzklopfen und Bartonella

Bartonella liebt die Muskeln, wohl auch weil dort viele Blutgefässe und Kollagen ist. Bei vielen Patienten verschwindet das Herzklopfen durch Bartonella-Behandlung.

 

Babesia als DD oder Coinfektion

Schwitzen und arge Depressionen, SUIZIDAL.

Babesien ist einfacher zu behandeln, und recht gut zu identifizieren. Es geht rasch weg mit den Byron White Formulas. Ein Patient hustete für mehrere Jahre, Kurzatmigkeit, psychologische Probleme – in wenigen Tagen war es weg.

 

Therapeutisch

die meiste Zeit funktionieren die Byron White Formulars – ich hab jetzt die Firma kontaktiert, damit wir diese Produkte auch hier in Europa bekommen.

Wenn das nicht ausreicht verwende ich Neem, Noni, Grapefruit Extract , Hope Roots.

gegen die Entzündungen verwende ich zusätzlich:

Ginger, Tumaric, Boswellia, Bromelain, Pancreatic Enzymes – kombiniere es in verschiedenen Präparaten, dann verwende sehr gerne PEF (pulsed electric field) – ich verwende v.a. BEMER Matten (–> Dr. Retzek Artikel über Mikrozirkulation) – das hat mir selber auch gut geholfen.

 

Herxheimer Reaktion

für die Absterbe-Reaktionen / Detox-Reaktionen – es ist es nach meiner Meinung nach enorm wichtig, dass man Herxheimer minimiert. Man öffnet die Detox-Pathways, beginnt mit kleinen Dosen die Behandlung und steigert das inkrementiell und bekommt so Verbesserungen ohne heftige Herxheimer-Reaktionen und ohne dass man die Hormone und Detox Organe überlastet und zerstört. Viele der Lyme-literate Doctors kümmern sich v.a. um die Infektion und ignorieren, dass der Organismus hormonell und immunologisch zerbricht unter der Therapie: „

Byron White Formulas Detox #1 – das beinhaltet mein Lieblings-Detox-Herb: Sarsaparilla – ein hervorragendes Blutreinigungsmittel, auch Mariendiestel und Löwenzahnwurzel – viele Lymph- und Leber- und Nierenmittel.

Ich nehme 3:1 Detox1 und A-Bart. Wenn es Herxheimer gibt, dann müssen die Patienten sofort mehr Detox nehmen, bis zu 10:1, und auch zusätzlich Detox-2 (welches mehr Binder hält), aber wir geben auch Kaffee-Einläufe, VitC Infusionen, Mayers-Cocktails, Magnesium, H2O2, Essica Tee, …. ich hab bis zu 20 verschiedene 

Die Byron White Formulas sind so wirksam, dass ich oft die Patienten nur 1 Tropfen auf die Fusssohle auftragen lasse. Scott: ich kenne eine empfindliche Patientin, die musste die Flasche im Garten aufbewahren, schon die Anwesentheit im Haus löste Herxheimer aus.

 

was ist nun Lyme: Co-Infektionen oder Borrelien?

oft wenn man mit den Co-Infektionen wie Bartonella beginnt, benöitgt man oft keine spezifische Borrelien-Therapie mehr, weil die Beschwerden wie Kopfschmerzen oder Gelenkschmerzen schon verschwunden sind. 

wie ist es mit MOLD (Schimmelpilz)

das gilt v.a. für die Amerikaner, die wohnen in Schuhschachteln, die sind häufig feucht und haben versteckten Schimmel zwischen den Wänden.

Bei einem verschimmelten Haus muss man einfach ausziehen, sonst hat man keine Chance auf Besserung.

Diese Schimmelbelastung ist enorm wichtig, ohne dies anzusprechen ist keine Besserung möglich, man verschwendet einfach Zeit.

Bewegung

einfach notwendig um die Lymphgefässe zu aktivieren und den Lymphfluss zu öffnen. Wenn man keine Zeit hat und nicht rauskann, dann einfach Seilspringen zuhause. Wir müssen uns einfach bewegen, das ist wie wir gebaut sind, nur rumzusitzen funktioniert nicht richtig. Tanzen ist einfach 

Emotionaler Support

Holosync ist die von mir am meisten empfohlene Methode, eine besondere Art der Hirnwellen-Synchronisierung in Form von Meditationen.

Demo Holosync hier auf dieser Website. Es ist während man es macht unangenehm, weil man so viel im Hirn verarbeiten muss (3D-Sounds)

Dann haben wir eine fantastische Lebensberaterin, meint Dr. Hirsch, „die Traumen spielen eine riesen Rolle im ganzen KH-Verlauf“.

Wir verwenden auch HEARTMATH. 

Dr. Retzek: ich liebe Heartmath, ich „verkaufe es an die Patienten als Heilatmung“ –> hier haben wir ein Patienten-Video über die Möglichkeiten der Heilatmung. In der Ordination verwende ich das Portable emWave2 um die Heilatmung zu demonstrieren.

asa]B004YHKUX2[/asa]

 

Muss man auf Haustiere verzichten?

ich glaube nicht, es sind eben viele Faktoren um krank zu werden. Die Keime sind nur ein Teil der Gleichung. Nicht jeder, der von einer Zecke gebissen wird, wird krank.

Für meine eigene Gesundheit

stehe ich morgens auf mit .. Zink, meditiere für 30min, einige Tony Robbins Tricks, Affirmationen, Envisioning von Erfolgen mit meinem Team usw.

Esse Gluten frei, Paleo, Getreidefrei, Zuckerfrei bis auf etwas dunklen Schokolade, morgens noch einige Sprungschnur-Sprünge, gehe um 22h ins Bett, und versuche für 8h zu schlafen, das ist ganz wichtig für mich, nehme ganz viele Nahrungsergänzungsmittel, v.a. Detox-Path …..

Versuche in der Praxis sehr positiv zu sein, mit den Mitarbeitern positiv umzugehen, mich mit allen Patienten zu freuen. 

 

(Visited 494 times, 1 visits today)
Schlagwörter: , ,
HeliR
HeliR
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische und komplementäre Zusatzausbildungen. Wissenschaftliche Arbeit und Forschungs-Beiträge. Zahlreiche Artikel und Vorträge. Umfangreiche Recherchen aus der aktuellen medizinischen Forschung. Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schlagwörter: , ,