Akupunktur gegen borrelien bedingten Schmerz

Akupunkturnadeln

mir erzählt eine Patientin, dass sie heftige Schmerzen im ganzen Körper hatte: gesicht, Körper, Oberschenkel, Unterschenkel, die Finger. Kein Schwellung, eher in den Muskeln.

Faszienmassage nur wennig geholfen. Dann kam ein Borrelien-Titer auf und sie wandte sich an die Borreliose-Selbsthilfegruppe in St. Pölten, z.H. Herrn Buchinger. Dort wurde ihr die Ärztin Sophia Seidler in Herzogenburg genannt, 02782 83140 welche solche Beschwerden mit Akupunktur behandelt, einen schnellen Termin zu erträglichen Kosten pro Termin.

Mit 12 Sitzungen waren die Beschwerden dauerhaft weg.

 

Dr. Retzek: ob dies wirklich Borreliose ausgelöste Schmerzen oder eine Polymyositis oder sonstiges rheumatisches oder polyneuropathisches Geschehen war, mag ich nicht zu sagen, aber einen ganzkörper-schmerz mit 12 Akupunkturen dauerhaft wegzubringen ist ausserordentlich!

(Visited 222 times, 1 visits today)
Dr.med. Helmut B Retzek
Dr.med. Helmut B Retzek
Arzt für Allgemeinmedizin, multiple präventivmedizinische, schulmedizinische und komplementäre ZusatzausbildungenWissenschaftliche Arbeit und Forschungs-BeiträgeZahlreiche Artikel und VorträgeUmfangreiche Recherchen in der aktuellen medizinischen Forschung zum Zweck der Selbst-Weiterbildung und als Gedächtnis-Stütze.

 Mässige Legasthenie, daher Rechtschreib- und Beistrichfehler, bitte nicht kommentieren, wer es nicht aushält bitte einfach nicht lesen

- Dr. Retzek's Youtube - Kanal mit Testimonials usw.
- neue Einträge abonnieren --> im Footer der Seite


die Oberösterreichische Ärztekammer moniert weite Teile diese Website als "aufdringlich, marktschreierisch und beim Laien den Eindruck medizinischer Exklusivität erweckend".
Dies ist keinesfalls beabsichtigt, die Website ist ein absichtsloses Weiterbildungsmedium von Dr. Retzek, der seine wissenschaftlichen Pubmed-Recherchen mit Kollegen unentgeltlich teilt. Dass diese Wissenschaftsrecherchen "das Standesansehen der Ärzte" verletzen könnte, war Dr. Retzek nicht bewusst, er bedauert dies zutiefst und entschuldigt sich bei den betroffenen Kollegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.