Grüss Gott auf meiner Websiteheli-face-frei

Sie finden hier meine selbsterstellte, umfangreiche und kontinuierlich wachsende Datensammlung zu vielen Aspekten der
GESUNDHEIT, PRÄVENTION und THERAPIE.

Ich sammle Information ohne Vorurteile: einfach alles was funktioniert im präventivem und kurativen Sinn:

Schulmedizin, Phytotherapie, Orthomolekular, Homöopathie, Mesotherapie, Mitochondrien-Medizin, Detox, Ernährungsmedizin, …

Lesen sie hier über meinen Hintergrund, wie ich recherchiere ….

überarbeitete Artikel

viel häufiger als „neue Recherchen“ überarbeite bzw. erweitere ich bereits existierende Artikel. Sie finden die Liste der überarbeiteten Artikel auf einer eigenen Seite

neue Recherchen | F = v.a. für Fachleute

  • Johanniskraut bei ADHS wirkungslos

    Juni 30, 2008

    ADHS: Placebo in Studie stärker wirksam als Johanniskrautöl Mittwoch, 11. Juni 2008 Seattle – Johanniskrautöl, eines der beliebtesten Naturheilmittel, wird auch zur Behandlung der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätssyndrom (ADHS) eingesetzt, ...
  • präkanzeröse Darm-Polypen schon in Jüngeren

    Juni 30, 2008

    Koloskopie: Häufige präkanzeröse Polypen bereits vor dem 50. Lebensjahr Montag, 2. Juni 2008 New York – Die Darmkrebsfrüherkennung wird in den meisten Ländern ab dem 50. Lebensjahr ...
  • Kaffee vorteilhaft

    Juni 30, 2008

    Länger leben durch Kaffeetrinken Dienstag, 17. Juni 2008   dpa Madrid – Gute Nachrichten für Kaffeetrinker. Bis zu sechs Becher am Tag schaden der Gesundheit nicht. In zwei großen ...
  • Egomanen bekommen die meisten Frauen

    Juni 30, 2008

    Fies kommt weiter„Männer mit schlechtem Charakter haben einen Evolutionsvorteil. Fiese Jungs und Draufgänger bekommen immer die meisten und schönsten Frauen ab, weil bei ihnen drei Charakterzüge ...
  • Sport reduziert Krebstod bei Männern

    Juni 30, 2008

      Studie: Sport verhindert Krebstod bei Männern, 29. Mai 2008 „Sportliche Aktivität kann einer prospektiven Beobachtungsstudie im British Journal of Cancer (2008: 98: 1864-1869) zufolge bei Männern ...
  • "Pflaster" – Impfung gegen Reisedurchfall

    Juni 30, 2008

    Jährlich erkranken schätzungsweise 27 Millionen Reisende und 210 Millionen Kinder in den Entwicklungsländern an Durchfällen, die meist vier bis fünf Tage anhalten und von Übelkeit, ...
  • Botox breitet sich im Körper aus

    Juni 30, 2008

    Nervengift Botox breitet sich im Gewebe ausDrei Tage nach Injektion in anderen Körperteilen nachweisbar London/Pisa (pte/03.04.2008/15:15) – Eine der giftigsten und gefährlichsten Substanzen, das Botox-Toxin, das ...
  • HPV-Virus löst Gebärmutterkrebs aus

    Juni 30, 2008

      http://www.pressetext.com/open.php?pte=010723032& chan=lb pte010723032Forschung/Technologie, Gesundheit/Umwelt Viren-Test verbessert Früherkennung von GebärmutterkrebsUntersuchung erfasst die Erkrankung in 90 Prozent der Fälle Jena (pte, 23. Juli 01/13:02) – Die Vorsorgeuntersuchungen bei Gebärmutterhalskrebs ...
  • Infektionen drosseln Tumorwachstum

    Juni 30, 2008

    http://www.pressetext.com/open.php?pte=010507053& chan=lb pte010507053Forschung/Technologie, Gesundheit/Umwelt Infektionen drosseln TumorwachstumMoleküle unterdrücken Blutversorgung von Krebsgewebe Pennsylvania (pte, 7. Mai 01/15:22) – Wissenschaftler der Universität von Pennsylvania http://www.upenn.edu haben nachgewiesen, dass bakterielle Infektionen ...
  • Begünstigen ACE-Vitamine Krebswachstum?

    Juni 30, 2008

    Begünstigen ACE-Vitamine Krebswachstum? Nach einem Bericht von „Reutershealth“ können Brustkrebspatientinnen, die auf die Zufuhr der Vitamine A, C und E nahezu verzichten, dadurch das Wachstum eines ...
  • Östrogen verdoppelt Eierstockkrebs-Risiko

    Juni 30, 2008

    http://www.pressetext.com/open.php?pte=010321005& chan=lb Östrogen verdoppelt Eierstockkrebs-RisikoDauer der Einnahme nach Menopause entscheidend Rodriguez untersuchte mit ihrem Team die Daten von 211.581 Frauen aus dem Zeitraum 1982 bis 1996. 944 ...
  • Nachtschicht steigert Brustkrebsrisiko um 50 Prozent

    Juni 26, 2008

    pte010110005 Gesundheit/Umwelt Nachtschicht steigert Brustkrebsrisiko um 50 Prozent Studie stellt erstmals statistischen Zusammenhang her Kopenhagen (pte, 10. Januar 01/09:15) – Nachtarbeit steigert das Brustkrebsrisiko bei Frauen statistisch um 50 ...
  • Brustkrebsrisiko durch Anti-Baby-Pille

    Juni 26, 2008

    Erhöhtes Brustkrebsrisiko durch Anti-Baby-Pille Anti-Baby-Pillen, die vor 1975 entwickelt wurden, stehen im Verdacht, das ohnehin schon hohe Brustkrebsrisiko von genetisch vorbelasteten Frauen noch weiter zu erhöhen. ...

Hauptartikel – regelmässiger Update

(Visited 28.090 times, 18 visits today)