Dr. Helmut Retzek, Ganzheitsmedizinisches Zentrum in Vöcklabruck

klassische Homöopathie, Schwermetall/Amalgam-Ausleitung, Coimbra-Protokoll, Orthomolekularmedizin, IPT, Mesotherapie, LnB, Schmerztherapie, Makula-Degeneration, Metabolic Balance 

Grüß Gott auf meiner Websiteheli-face-frei

Sie finden hier meine selbsterstellte, umfangreiche und kontinuierlich wachsende Datensammlung zu vielen Aspekten der
GESUNDHEIT, PRÄVENTION und THERAPIE.

Derzeit besteht meine Website aus 1828 Seiten mit Recherchen.

 Wir suchen Mitarbeiter (Büro/Verwaltung)

Ich sammle seit fast 20 Jahren Infos ohne Vorurteile – einfach, alles was funktioniert im präventivem und kurativen Sinn:

Schulmedizin, Phytotherapie, Orthomolekular, Homöopathie, Mesotherapie, Mitochondrien-Medizin, Detox, Ernährungsmedizin, …

Lesen Sie hier über meinen Hintergrund, wieso ich überhaupt und wie ich recherchiere ….

Achtung Website-Betreiber: Fotolia-Bilder sind nicht rechts-sicher – ich muss zahlen ähnlich wie hier – tausche alle Fotos jetzt gegen Pixabay

 

Achtung: Google zensiert meine Seite (vermutlich wegen „Homöopathie“) – ich erscheine kaum mehr in den Suchresultaten, die Zugriffszahlen haben sich über Nacht von 70.000 auf 25.000 pro Monat reduziert. Wenn sie Updates bekommen wollen bitte unbedingt abonnieren

NEU: mein Youtube Food-Blog über kohlenhydratfreies Keto / Paleo / Glutenfreies Schlemmen !!!

siehe: neuer Menüpunkt FOOD oben im Hauptmenü!

den Youtube-Channel von Dr. Retzek direkt öffnen

abonnieren Sie dann in Youtube durch Klick auf „subscribe“ rechts oben

 

überarbeitete Artikel

viel häufiger als „neue Recherchen“ erweitere ich existierende Artikel.

Liste von überarbeiteten Artikel auf der Website

Hier nur die letzten 30 Artikel, Datum = Überarbeitungs-Datum.
Vollständige Auflistung in Liste aller überarbeiteten Artikel

 

neue Recherchen | F = v.a. für Fachleute

  • Bio-Nahrung verhindert Krebs

    November 26, 2008

    Durch Zufall bin ich auf die Website http://www.havor.at/ des Ärzte-Ehepaares HAVOR in Guntramsdorf gestossen. Beatrix Havor ist mir bei den Metabolic-Schulungen durch permanente und tatsächliche „Besser – Wisserei“ aufgefallen, sie wusste einfach alles zur Ernährung, zu Spurenelementen, zu ...
  • Sport u Schlaf präventiv

    November 26, 2008

    Krebsvorsorge: Sport und Schlaf als starkes Duo (25.11.2008)  Netdoktor.at Menschen, die regelmäßig körperlich aktiv sind, verringern dadurch ihr Risiko, an verschiedenen Krebsarten zu erkranken. Diese Annahme kann durch eine aktuelle Untersuchung US-amerikanischer Forscher des National Cancer Institute ...
  • Granatapfel – Anti-Krebs u Anti-Aging

    November 14, 2008

    Granatapfel: Trendfrucht seit Adam und Eva – gesund für Herz, Gefäße und ProstataKlinische Erfolge bei Prostatakrebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen aus Pressetext.at Aarbergen (pts/13.11.2008/11:18) – Mehr als 250 positive Studien über das Super-Antioxidanz Granatapfel / Lebendfermentation steigert die Bioaktivität ...
  • Chemo kann Sterben beschleunigen

    November 12, 2008

    Einsatz von Chemotherapie in der KritikBehandlung kann auch den Tod beschleunigen London (pte/12.11.2008/10:00) – Dass Patienten auch am Ende ihres Lebens noch eine Chemotherapie erhalten, könnte bald der Vergangenheit angehören. Eine Studie der National Confidential Enquiry ...
  • Fett fördert Brustkrebs

    Fett fördert Brustkrebs

    Oktober 30, 2008

    Fett fördert Brustkrebs Eine fettreiche Ernährung erhöht einer Studie zufolge das Risiko für Frauen, an Brustkrebs zu erkranken.  Das Körpergewicht der Frauen spielte bei der Studie keine Rolle. Frauen, die viel Butter, Margarine oder Wurstwaren essen, haben ...
  • Weichmacher hemmen Chemo + Schützen Krebszellen

    Oktober 30, 2008

    Cincinnati/USA Weichmacher hemmt Chemotherapie Der in verschiedenen Gebrauchsgegenständen enthaltene Weichmacher Bisphenol A soll nun auch die Wirkung von Chemotherapien hemmen. Das haben Wissenschaftler der Universität Cincinnati im US-Bundesstaat Ohio herausgefunden. Demnach schützt der Weichmacher die Krebszellen vor dem ...
  • Mineral-Stoffe – "Haarausfall"

    Oktober 22, 2008

    Bei längerdauerndem Metabolic-Balance („Monate“ bei geplantem grossem Gewichtsverlust) scheint es sinnvoll zu sein, Mineralstoffe und Vitamine zu ergänzen. An sich ist MB-Plan ausreichend ausgewogen sein, basiert die Ernährung doch schwerpunktmässig auf Frischprodukten und v.a. Gemüsen sowie ...
  • Problematische Forschung: Krebszellen verwechselt

    Problematische Forschung: Krebszellen verwechselt

    Oktober 22, 2008

    Fatal: Krebsforschung mit falschen Zellen Folgenschwere Verwechslung: Wissenschaftler verwendeten offenbar jahrzehntelang Hautkrebszellen für die Brustkrebsforschung. Haut statt Brust: Krebsforscher hatten jahrelang unbemerkt mit vertauschtem Zellmaterial gearbeitet. Jahrzehntelang verwendeten Krebsforscher offenbar aus einem Melanom (Hautkrebs) stammende ...
  • Leberreinigung - Gallekur - Liver - Gallbladder - Flush

    Leberreinigung – Gallekur – Liver – Gallbladder – Flush

    Oktober 17, 2008

      Zum Protokoll selber: wie immer bin ich alle mir zugänglichen Protokolle durchgegangen (Moritz, Clark, Internet, Ayuveda …), hab sie um Blödsinn bereinigt (Moritz: „wochenlang 1l Apfelsaft täglich“ –> löst Metabolisches Syndrom, Depression und Fettleber aus ...
  • Krebs

    September 15, 2008

    Werte Patienten, liebe Interessierte! bis jetzt hatte ich keine eigene, dezidierte Abteilung auf der Homepage für Krebs und dessen Behandlung. Hier „Krebs Hauptseite“ beginne ich eine Seite zu entwickeln, sie können diese gerne besuchen allerdings: sie ist ...
  • Kohlsprossen gegen Krebs

    September 12, 2008

    Kohl gegen Krebs – Untersuchungen bestätigen Volksweisheit Kopie einer Seite von 3SAT Beim Krebskongress Meran Sept 2008 hat mir Prof. Christopher Gerner die nachfolgenden Angaben bestätigt und sich begeistert über die tiefgreifenden Veränderungen im Blutbild im ...
  • ALS – Lithium-Therapie

    September 6, 2008

    durch eine INK-Zeitschrift von Dr. Dietrich Klinghardt habe ich von der Lithium-Therapie der ALS erfahren. Dr. Klinghardt schreibt (Hier & Jetzt 01-08 S. 5ff): … dank Lorenzo habe ich mich vertraut gemacht mit der neuen Behandlung ...
  • Kaffee beugt Gebärmutterhals-Krebs vor !

    September 4, 2008

    Kaffee statt HPV-Impfung Über 70 Prozent aller Frauen infizieren sich im Laufe ihres Lebens mit HP-Viren, die für Gebärmutterhalskrebs verantwortlich sind. Nicht nur bei Gebärmutterhalskrebs gilt Kaffee als hilfreicher Krebszellen-Killer. Frauen können durch einen hohen Kaffeekonsum möglicherweise ...
  • Probiotische Präparate (und Joghurts) helfen bei Reizdarmsyndrom

    August 23, 2008

    21/08/08,10:59, Elsevier Probiotika lindern Symptome beim Reizdarmsyndrom Chronische Bauchschmerzen, Stuhlunregelmäßigkeiten und Blähungen sind Symptome des Reizdarmsyndroms. In Deutschland gibt es rund 5 Mio. Erkrankte. Vor allem Frauen zwischen 20 und 40 Jahren sind betroffen. Zugrunde liegt eine ...
  • Joggen führt zu klarer Lebens-Verlängerung!

    August 23, 2008

      21/08/08,10:59, Elsevier Rennen gegen das Altern Bewegung wirkt in jedem Alter einer Vielzahl von gesundheitlichen Problemen entgegen und steigert das Wohlbefinden. Eine über 21 Jahre währende Langzeitstudie an Teilnehmern über 50 Jahre zeigt, dass Läufer im Vergleich ...
  • Spiegelneuronen: Phantomschmerzen lindern

    Juni 30, 2008

    Was Phantomschmerzen lindert Virtuelle Massagen können die belastenden Gefühle verschwinden lassen Amerikanische Wissenschaftler haben eine einfache Behandlungsmethode gegen Phantomschmerzen in amputierten Gliedmaßen entdeckt: Beobachtet ein Betroffener, wie das bei ihm entfernte Körperteil bei einer gesunden Person massiert ...
  • Methotrexat-Therapie (Rheuma) erhöht Krebsrisiko eklatant

    Juni 30, 2008

    Rheumatoide Arthritis: Erhöhtes Melanomrisiko unter Methotrexat Mittwoch, 4. Juni 2008 Melbourne – Eine Studie aus Australien erinnert daran, dass der dauerhafte Einsatz von Immunsuppressiva mit einem Krebsrisiko einhergeht. Dies gilt nicht nur für Patienten nach Organtransplantationen, sondern ...
  • Johanniskraut bei ADHS wirkungslos

    Juni 30, 2008

    ADHS: Placebo in Studie stärker wirksam als Johanniskrautöl Mittwoch, 11. Juni 2008 Seattle – Johanniskrautöl, eines der beliebtesten Naturheilmittel, wird auch zur Behandlung der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätssyndrom (ADHS) eingesetzt, bei der die Extrakte jedoch wirkungslos sind, wie eine randomisierte ...
  • präkanzeröse Darm-Polypen schon in Jüngeren

    Juni 30, 2008

    Koloskopie: Häufige präkanzeröse Polypen bereits vor dem 50. Lebensjahr Montag, 2. Juni 2008 New York – Die Darmkrebsfrüherkennung wird in den meisten Ländern ab dem 50. Lebensjahr (in Deutschland erst ab 55 Jahren) angeboten. Nach einer Kohortenstudie ...
  • Kaffee vorteilhaft

    Kaffee vorteilhaft

    Juni 30, 2008

    Länger leben durch Kaffeetrinken Dienstag, 17. Juni 2008       dpa   Madrid – Gute Nachrichten für Kaffeetrinker. Bis zu sechs Becher am Tag schaden der Gesundheit nicht. In zwei großen prospektiven Beobachtungsstudien in den Annals of Internal Medicine (2008; 148: ...
  • Egomanen bekommen die meisten Frauen

    Juni 30, 2008

    Fies kommt weiter„Männer mit schlechtem Charakter haben einen Evolutionsvorteil. Fiese Jungs und Draufgänger bekommen immer die meisten und schönsten Frauen ab, weil bei ihnen drei Charakterzüge besonders ausgeprägt sind: eine größere Selbstverliebtheit, eine größere Gefühllosigkeit und ...
  • Sport reduziert Krebstod bei Männern

    Juni 30, 2008

      Studie: Sport verhindert Krebstod bei Männern, 29. Mai 2008 „Sportliche Aktivität kann einer prospektiven Beobachtungsstudie im British Journal of Cancer (2008: 98: 1864-1869) zufolge bei Männern Krebs vorbeugen und im Fall einer Erkrankung die Überlebenschancen verbessern…Eine ...
  • "Pflaster" – Impfung gegen Reisedurchfall

    Juni 30, 2008

    Jährlich erkranken schätzungsweise 27 Millionen Reisende und 210 Millionen Kinder in den Entwicklungsländern an Durchfällen, die meist vier bis fünf Tage anhalten und von Übelkeit, Krämpfen, Erbrechen und Dehydrierung begleitet werden. Der häufigste Erreger ist ...
  • Botox breitet sich im Körper aus

    Juni 30, 2008

    Nervengift Botox breitet sich im Gewebe ausDrei Tage nach Injektion in anderen Körperteilen nachweisbar London/Pisa (pte/03.04.2008/15:15) – Eine der giftigsten und gefährlichsten Substanzen, das Botox-Toxin, das in der Schönheitschirurgie häufig verwendet wird, könnte mehr unerwünschte gesundheitliche ...
  • HPV-Virus löst Gebärmutterkrebs aus

    Juni 30, 2008

      http://www.pressetext.com/open.php?pte=010723032& chan=lb pte010723032Forschung/Technologie, Gesundheit/Umwelt Viren-Test verbessert Früherkennung von GebärmutterkrebsUntersuchung erfasst die Erkrankung in 90 Prozent der Fälle Jena (pte, 23. Juli 01/13:02) – Die Vorsorgeuntersuchungen bei Gebärmutterhalskrebs sollen zuverlässiger und effizienter werden. Diese Perspektive eröffnet eine Studie ...
  • Infektionen drosseln Tumorwachstum

    Juni 30, 2008

    http://www.pressetext.com/open.php?pte=010507053& chan=lb pte010507053Forschung/Technologie, Gesundheit/Umwelt Infektionen drosseln TumorwachstumMoleküle unterdrücken Blutversorgung von Krebsgewebe Pennsylvania (pte, 7. Mai 01/15:22) – Wissenschaftler der Universität von Pennsylvania http://www.upenn.edu haben nachgewiesen, dass bakterielle Infektionen das Tumorwachstum nicht nur drosseln, sondern auch stoppen können. Möglich ...
  • Begünstigen ACE-Vitamine Krebswachstum?

    Juni 30, 2008

    Begünstigen ACE-Vitamine Krebswachstum? Nach einem Bericht von „Reutershealth“ können Brustkrebspatientinnen, die auf die Zufuhr der Vitamine A, C und E nahezu verzichten, dadurch das Wachstum eines bestimmten Tumors verlangsamen. US-Forscher präsentierten kürzlich die Ergebnisse von Tierversuchen, ...
  • Östrogen verdoppelt Eierstockkrebs-Risiko

    Juni 30, 2008

    http://www.pressetext.com/open.php?pte=010321005& chan=lb Östrogen verdoppelt Eierstockkrebs-RisikoDauer der Einnahme nach Menopause entscheidend Rodriguez untersuchte mit ihrem Team die Daten von 211.581 Frauen aus dem Zeitraum 1982 bis 1996. 944 Frauen starben an Eierstockkrebs. Der Vergleich mit der Kontrollgruppe zeigte, ...
  • Nachtschicht steigert Brustkrebsrisiko um 50 Prozent

    Juni 26, 2008

    pte010110005 Gesundheit/Umwelt Nachtschicht steigert Brustkrebsrisiko um 50 Prozent Studie stellt erstmals statistischen Zusammenhang her Kopenhagen (pte, 10. Januar 01/09:15) – Nachtarbeit steigert das Brustkrebsrisiko bei Frauen statistisch um 50 Prozent. Zu diesem Ergebnis ist eine großangelegte Studie des Institute ...
  • Brustkrebsrisiko durch Anti-Baby-Pille

    Juni 26, 2008

    Erhöhtes Brustkrebsrisiko durch Anti-Baby-Pille Anti-Baby-Pillen, die vor 1975 entwickelt wurden, stehen im Verdacht, das ohnehin schon hohe Brustkrebsrisiko von genetisch vorbelasteten Frauen noch weiter zu erhöhen. Einer amerikanischen Studie zufolge steigt die Erkrankungsrate bei Schwestern und ...
  • Karotte und Tomate gegen Lungenkrebs

    Juni 26, 2008

    Karotte und Tomate gegen Lungenkrebs Laut einer groß angelegten Langzeitstudie der University of California, Los Angeles, habe, wer regelmäßig Karotten (Alpha-Karotin) und Tomaten (Lycopen) isst, ein deutlich niedrigeres Lungenkrebs-Risiko. Bei Nichtrauchern lag die rate bis zu ...
  • (frischer) Knoblauch verringert Krebsrisiko

    Juni 26, 2008

    Studie bestätigt: (frischer) Knoblauch verringert Krebsrisiko Aber: Knoblauch-Präparate wirkungslos Chapel Hill (pte, 4. Oktober 00/11:00) – Wissenschaftler der University of North Carolina at Chapel Hill haben neue Beweise dafür gefunden, dass Knoblauch gegen einige Krebsformen schützen kann. ...
  • Beten hilft heilen

    Juni 26, 2008

    Beten hilft heilen Dale Matthews von der Georgetown University kam nach einer Auswertung zahlreicher Studien zu dem Ergebnis, dass Beten Heilungsprozesse beschleunigt. In über 75 Prozent der 325 Studien, die WissenschafterInnen weltweit durchführten, gäbe es Belege ...
  • Antioxidation verlängert Leben im Gen-Maus-Modell um das 4fache

    Juni 26, 2008

    Gesundheit/Umwelt, Forschung/Technologie Studie beweist erneut lebensverlängernde Wirkung von Vitamin C und E Novato/Kalifornien (pte, 2. November 01/14:02) – Forscher des Buck Institutes for Age Research http://www.buckcenter.org haben nachgewiesen, dass antioxidative Medikamente ein Mäuseleben um das Vierfache verlängern ...
  • Antioxidation verlängert Leben

    Juni 26, 2008

    Medikamenten-Cocktail gegen das Altern Kalifornischen Wissenschaftern ist es gelungen, das Leben von Würmern um knapp 50 Prozent zu verlängern. Die Würmer bekamen einen Cocktail aus zwei Medikamenten, der die Wirkung der Oxidationssysteme im Körper steigerte. “ ...
  • Apfelextrakt hemmt Ausbreitung von Leberkrebszellen

    Juni 26, 2008

    Apfelextrakt hemmt Ausbreitung von Leberkrebszellen Antioxydanzien fungieren als Wachstumshemmer Ithaca/New York (pte, 3. Juli 00/11:45) – Die gesunde Wirkung von Obst auf den menschlichen Organismus bewiesen einmal mehr Wissenschaftler von der Cornell University. Es liegt an sekundären ...
  • OP-Zeitpunkt beeinflusst Überlebensrate bei Brustkrebs

    OP-Zeitpunkt beeinflusst Überlebensrate bei Brustkrebs

    Juni 26, 2008

    Richtiger Moment – Operationszeitpunkt beeinflusst die Überlebensrate bei Brustkrebs     Wie aus einer britischen Studie an 112 prämenopausalen Frauen hervorgeht, beeinflusst der Zeitpunkt eines chirurgischen Eingriffs bei Brustkrebs die Überlebensrate. Fentiman et al. vom Londoner Guy’s Hospital haben ...
  • Passiv-Rauchen macht Babies zu Allergikern

    April 22, 2008

    Dunst nach der Geburt für kindliches Allergierisiko verantwortlich? univadis ebm-radar Jänner 2008 Ob die pränatale oder postnatale Zigarettenrauchexposition mit einer späteren IgE-Sensibilisierung der Kinder, wenn diese 4 Jahre alt sind, in Verbindung steht, untersuchten Wissenschaftler vom Karolinski ...
  • Händewaschen schützt vor Diarrhoe

    April 22, 2008

    Händewaschen schützt vor Diarrhoe univadis emb-radar 4/08 Durchfallerkrankungen tragen in reicheren, aber vor allem in ärmeren Ländern erheblich zur Morbidität bei. Sie spielen in Ländern mit niedrigem bis mittlerem Einkommen eine führende Rolle als Todesursache von Kindern, ...
  • Diät bei Neurodermitis

    April 17, 2008

    Wie wirksam sind diätetische Maßnahmen beim atopischen Ekzem? EBM-Radar, 15. März 08 Das atopische Ekzem ist in entwickelten Ländern die häufigste entzündliche Erkrankung der Haut bei Kindern. Als Ursache wird eine Kombination aus genetischen Faktoren und Umweltfaktoren ...
  • Antibiotika bei Sinusitis wirkungslos

    April 17, 2008

    Eine Metaanalyse bestätigt, dass Antibiotika bei Rhinosinusitis kaum helfen univadis EBM-Radar 15/08 (Apr 08) Wie bereits in der 13. Ausgabe des EBMRadars in Clinical Evidence berichtet, ist die Antiobiotikatherapie nur bei wenigen Patienten mit Rhinosinusitis zu rechtfertigen. ...
  • Leitungswasser zur Wundreinigung

    April 17, 2008

    Leitungswasser zur Wundreinigung erhöht Infektionsrate nicht embradar.msdinfo.at, 16.4.08 Es gibt für die Wundreinigung eine Reihe von Empfehlungen, wobei gewöhnlich Kochsalz verwendet wird, das isoton ist und nicht mit dem normalen Heilungsprozess interferiert. Dass auch Wasser geeignet ist, ...
  • Resveratrol

    Resveratrol

    April 16, 2008

    Dies ist mein Sammelseite zur Wundersubstanz RESVERATROL, „meine Substanz des Jahres 2009“. Ich kann mit den vielen neuen Studien dieser Wundersubstanz einfach nicht Schritt halten – ist auch gar nicht notwendig, denn es bleibt eine der ...
  • Anti-Aging

    April 11, 2008

    Anti Aging     Nachtrag im Frühjahr 2009: unsere Ordination wird einerseits sehr stark hinsichtlich Metabolic Balance in Anspruch genommen, andererseits bin ich hinsichtlich meiner homöopathischen Behandlungen v.a. von Krebserkrankungen ausgebucht. Desswegen leidet der Anti-Aging Teil. Da ich seit ...
  • Hyperaktiv durch künstl. Farbstoffe

    Hyperaktiv durch künstl. Farbstoffe

    April 10, 2008

    Kinder: Hyperaktiv durch künstliche Farbstoffe? (10.04.2008) netdoktor   Einen Zusammenhang zwischen bestimmten künstlichen Farbstoffen und Hyperaktivität bei Kindern will nun eine britische Studie herstellen: Die Forscher um Jim Stevenson von der Universität Southampton vermuten, dass Kinder, die über ...

Hauptartikel – regelmässiger Update

 

Schlagworte für Artikel

432Hz 5FU 5HTP Abbau abnehmen Abort Abschirmung Absencen AdenoCa ADHS Adipositas Adjuvantien AGES Agrobacter AIDS Akne Akupunktur Akustikus-Neurinom ALA Alkohol Allergie Allicin ALS Altern Aluminium Alzheimer AMA Amalgam Amalgam-Entfernung AMB AML AMP AMPK Amygdalin Amyloidose Amyotrophe Angio Angst Anleitung Anorexia Anti-Aging Antiaging Antibiose Antibiotika Antibiotikum Antidepressiva Antikörper Antiox Apotheke Appetit Aromatase Artemisia Artemisinin Arthritis Arthrose Artikel Arznei Ascorbin Askaris Aspergillus Aspirin Astragalus Aszites AT1R AT2 Atherosklerose Atom Atopie ATP Aufruf Auge Augen Ausbildung Autismus Autoimmun Ayuveda Azidose B12 Baby Bad Aibling Bakterien Barry Sears Bartonella Basen BCA BDORT Becker Begrünung Behandlung Beinwell Beliveau Bemer Ben Lynch Bengalrosa BestAging Bestrahlung BET Betablocker Bewusstsein Bewährte Indikation Biene Bienen BiGMed Bio Bioenergetische Tests Biofilm Biohacking Biologische Chemo Biologocal Biophotonen Biopsie Bioptron Bioresonanz Biotin Bipolar Birkenzucker Bisabolol Bisphosphonat Blase Blastocystis Blaulicht Blei Blepharospasmus Blog Blutdruck Blutgefäß Blutlaser Blähung Boel Bor Borax Borreliose Boswellia BRCA1 Bronchitis Bronchus Brot Brust Brustkrebs Buch Budwig Bulletproof BurnOut Bustkrebs Cadmium Calcium Candida Cannabis Capecitabine Capsaicin Carnitin Case Cases Cavitat CaviTAU CBD CCC CCL5 CED Celebrex Cervix-Karzinom CFS Checkpoint Chelat Chelat-Therapie Chemie Chemo Chemo-Schutz Chemo-Verstärkung Chemoresistenz ChemTrail Chemtrails Chili Chlorophyll Cholangio Cholesterin Chorea Cimetidin Cimicifuga CIPD Cistus Claudia Clinica St. Croce CML CMP CMV CO2 COC Coimbra Coinfektion Cold Fusion Colitis Colon COPD Cox Coy Cranberry Creme Crohn CSS CTC CTLA-4 Curcumin CVD Cyclophosphamid CYP Cystische Fibrose Darm Darmkrebs Datenbank Daumen Daunderer Dave Asprey DCA Deep Nutrition Dekubitus Demenz Dengue Dentriten Depression Detox DHA DHEA Diabetes Diagnose Dibella Dispenza Diät DM DM2 DMPS DMSA DMSO Docetaxel Doping Douwes download Doxorubicin Doxycyclin Dronabinol Dunkelfeld Durchfall Dwelling e-cat earthing Eat2live EAV EBV ECGC Eckart ECT Edmund Blab EEG EGCG Eierstock Einlagen Eisen Elastin Elec Electric Universe Elektrmog Elektro Elektrosmog Elektrosmog Elektro EMF EMT Endometriose Endorphine Endothel Energie Energie-Schmuck English Enhancement eNOX Entzündung Enzyme EPA EPCG Epidemiologie Epigenetik Epilepsie EPV ER-alpha ER-Rezeptor ER-ß Erbkrankheiten Erdstrahlung Ernährung Esselstyn Essen & Trinken Estrogen Eva Sapi Exorphin Extrakt Fachkompetenz Fairness Fasten Faszie Faszien Fasziendistorsion FDA FDM Fenton Ferritin Fett Fibrose Fieber Finger Fiorentini Fischöl Flavenoide Flavonoide Flecha Fleisch Flohsamen Fluor FMS Folsäure Foodblock Foodblog Forschungs-Theorie Forschungsbetrug Forsythe Fortbildung FOXO3 Frau Free Energy Friesen FSME Fuhrman Fukoshima Funfack Fussreflex Gadolinium Galle Gallenblase Galvano GAPS GcMAF Gedächtnis geheilt Gehirn-Ernährung Gelenk Genetische Störung Gentechnik Geopathie Gerontoprotector Geroprotektor Gesundheits-Politik Giardia Gicht GKE GKK Glady Glaxo Glioblastom Gliom Global Warming Glutathion Gluten Glycin Glykolyse Glyphosat GMO Gonzalez Gourmet Grapefruit Grippe Grüntee GSH Guideline Gundry GWUP Gösing Haar Hallux Hand Handy Haritaki Hartl Hashimoto Hausarzt Haut Hautkrebs HCA HCC Heil-Wasser heilendes Erden Heilkräuter Heilpilz Helminten Hepatitis Herd Heroin HERV Herxheimer Herz Herzinfarkt Herzschwäche hGH Hilf Hilscher Hirn Hirn-Tumor Hirnentwicklung Hirntumor Hirnverletzung HIV HNO Hodgkin homeo Homocystein Homöo Homöo-Krebs Homöo-Kritik Homöo-Studie Homöo-Studien Homöopathie Homöopathie-Kongress Honig Hopf-Seidel Hormon-Blocker Hormone HPV HRT Huntington Husten Hypercalciämie Hyperikum Hyperthermie Hypertonie Hypoxie Hüfte IGF1 IgG4 IGMEDT IL-17 IL-2 ILADS Imiquimod Immuntherapie Impfung Implantat Implantate Imupro Infekt Infektion Influenza Infusion iNOS Insulin Intelligenz Interaktion intern intratumoral Iod IPT IRE Ivermectin IVF Jens Wurster Jerzy Jiaogulan Jod Jojo-Effekt Journalist Kaffee Kamille Kapseln Karotten Kassenarzt Kasuistik Kawa Kelley Keramik Ketamin Ketogen KH3 KHK Kinase Kinder Kinesiologie Klebsiella Klima Klimawandel Klinghardt Klinik Knie Knoblauch Knochen Kochen Kohlenhydrad-reduziert Kollege & Therapeut Kollegen Konferenz Kopfschmerz Kosmetik Kosmologie KPU Krankheit Krebs Krebs-Adjuvans Krebs-Diagnostik Krebs-Environment Krebs-Ernährung Krebs-Hauptseite Krebs-Horm Krebs-Hormone Krebs-Immun Krebs-Immunsysstem Krebs-Psyche Krebs-sonstiges Krebs-Stammzelle Krebs-Stoffwechsel Krebs-Säure Krebs-Therapie Krebs-Ursache KrebsAzidose Krebsprävention Krebstherapie Krisenintervention Kryotherapie Kräuter Kuhrazell Kur Kurbad Kurzsichtigkeit Köppl Labor Laetril Landwirtschaft Laser LDL LdN Leaky Gut Lebensmittel Leber Lechner Leinsamen Leinöl Leitlinien Lektin Leukodystrophie Leukämie Licht Lichtkinesiologie Lidocain Lifestyle Lignan Linkshänder Lipid-Raft Lipom Liposomal Lithium Litscher LnB Losartan LowCarb Lp(a) Lunge Lungenkrebs Lyme Lymphom Lähmung Löwenzahn M1 M2 M2PK MacDonald MAF2 Magazine Magen Magenkrebs Magensäure Magnesium Magnetfeld Maka Makula Malassezia Mammographie Manie Marshall Masern Massage MB MB-Team MCS MDR MDS MDSC Mebendazol Meditation Meinungsbetrug Meinungsmarketing Melancholie Melanom Melatonin Meningeom Menopause Menses Mercola Mesotheliom Mesotherapie Metabloc Metabolic Metabolic Typing Metabolic_Balance Metabolisches Syndrom Metalle Metastasen Metastasierung Metformin Methadon Methadone metronomische Chemo Microsoft Migräne Mike Adams Mikrobiom Mikrodosierung Mikroimmuntherapie Mikronährstoffe mikroRNA Mikrozirkulation Milch Milchsäure Minocyclin Missbildung Mistel MIT Mitochondiren Mitochondrien Mitochondriopathie MMP MMR MMS Monsanto Monta Montagnier Morgellon MRT MS MSM MTHF mTOR MTX MTX-HSA Mukoviszidose multiple Sklerose Multiples Myeolom Musik Muskel MYC Mycobiom Mycoplasmen Myopie Mück NAC Nachruf NAD NADH Nagalase Nahrungs-Extrakt Naltrexone Nano Nase NCGS Nebenwirkung Neem Nephrocalcinose Nephrom Nephropathie Nerven NET Neurodegeneration Neurodermitis Neuroinflammation Neurologie NFkB NHL Niacin NICO Niere Nitrostress NMN NNH NRF2 NSCBC Nuklear Office Ohr Olmesartan Omega 3 Omura Oncotherm Oncothermie ONKOblot OP OPC Opioid Oral-Cancer Ordination Orgon Orphan Orthomolekular Orthopädie Osteopathie Osteoporose Otitis Ovarial-Karzinom Ozon p53 Paleo PALM Pankreas PAP Papilloma Papimi Paracelsus Parasiten Parkinson Parodontitis Passwort PCa PCO PCP PDT Penis Persönlichkeit Perthes Pertussis Peterson Pflanzen Pharma Pharmakritik PharmaWatch Phellinus Phosphat Phospholipase Photodynamisch Physiotherapie Phytotherapie Piercing Pille Pilz Plantago Plasmozytom Plattenepithel-Karzinom Plazebo Plocher PMSA PNI PNP Poland polarisiert Politik Pollack Polyneuropathie Polyphenole Portacath Portugal Potenz Potenz / Impotenz Potenzierung PPI Praxis Praxissplitter Prellung Probiotika Procain Progesteron Programmierung Prolactin Prolia Proliferationstherapie Prolotherapie Prophylaxe Propionibakterium Propranolol Prostata Protozoen PRP PSA PSMA Psoriasis pStim Psyche Psychiatrie Psychoneuroimmunität Psychose PTSS Publikation-Retzek Q10 Quantenfeld Quecksilber Quercetin Querschnitt RAC Radiatio Radikale Radioaktivität Rant RANTES Rapamycin Reisen Reishi Rektum Renzo Renzo Celani Repurposing Resveratrol Retzek-Protokoll Review revT3 Rezension Rezept Rezept-Heli Rezept-MB Rheuma Ritalin ROS Ross Rossi RR RUNX Römmler Sammelseite Sanguinaria Sarkoidose Sarkom Sauerkraut Schaller Schilddrüse Schizophrenie Schlaf Schlaganfall Schlemmen Schlucken Schmerz Schulmed-Error Schwangerschaft Schwannom Schwermetall Schwindel SCLC Scrophularia Scutellaria Sehen Sehnen Selbstheilung Selen Seminar Seminarmitschrift Senolyse Sensomotorik Serotonin Service Shabir Shade SIBO Silber Silent Inflammation Silicium Simon Yu Simonton Sinclair Singen Sirtuin Smoothie Smovey SOD-1 Soja Sonne Spenglersan Spinnengift Sport Sprossen SSRI St. Georg Klinik Stammzellen Standpunkt Statin Stealth Infektion Stef Stetzer Stillen Strahlentherapie Strahlung Stress Strom Strophantin Studien Stuhltransplantation Störfeld Sunitinib Superfood Surböck Symbionten Symbiose Syzygium Säure T-REGs T3 Tabletten Tamoxifen Tarentula Tattoo Taurin Taurolock TCM TED Telomere Temodal Tennant Terminalstadium Testimonial Testosteron Testung Tetracyclin Teucrium TH-17 TH17 Thallium THC Therapie Therapieverfahren Therme Thiamin Thiomersal Thomas Rau Thorium Thunderbolts Thymus Tics Titan tktl1 TLR Todesfälle Tony Robbins Tool Toxine Training Transzutamab Treben TREG Tregs Trend-Forum Tribulus Triphala Tryptophan TSH Tuberkulose Tumor-Reversion Tumor-Transplantat Tumormarker TV-Bericht Umwelt Urologie Urtikaria UV Vaccine vaginal Valproat Vaskulitis VDR vegan Vegetarisch VEGF Verapamil Verstopfung Virotherapie Virus Vitamin Vitamin C Vitamin D Vitamin E Vitamin K2 VitE Vortrag Warburg Warzen Wasser Wassergedächtnis Weber Weblinks Weihrauch Wein Weizen Weltpolitik Weltverschwörungs-Theorien Weltwirtschaft Werbung Wermut Weston Price WGA Whipple Wirtschaft Wissenschafts-Sklerose Wogonin Wunde Wunderheilung Wurzelbehandlung Würmer Wüste Xeloda Xeno XRAY Xylit Youtube YShield Zahn Zahnarzt Zahnfleisch Zahnherd Zahnstein Zahntasche Zecken Zeolith Zink Zistrose Zitrat Zitrone Zytokine Zähne Zöliakie ÄK-Disclaimer Ärztepolitik Ösophagus Östrogen

 

WICHTIG: Umfrage der Ganzheitsmedizinischen Akademie Wien hinsichtlich komplementärer Zusatzbehandlung

bitte unbedingt anklicken und ausfüllen

z.B.: Die Umfrage „Patient4you“ zu komplementären Zusatzangeboten wendet sich an Sie, um die Verbreitung komplementär- und integrativmedizinischer Angebote zu dokumentieren.

Die Umfrage ist ein Gemeinschaftsprojekt der GAMED – Wiener Internationale Akademie für Ganzheitsmedizin mit ExpertInnen aus dem universitären, medizinischen und nicht-medizinischen Bereich (https://patient4you.info/staff).

Besonders für Menschen mit einer Krebserkrankung werden verschiedenste Zusatz-Behandlungen angeboten.

Das Projekt „patient4you“ macht  die Fülle der Angebote überschaubarer und braucht Sie, damit wir längerfristig diese Angebote hinsichtlich Wirksamkeit und Verwendungsfähigkeit beurteilen können.

Ihre Meinung zählt, was ist Ihnen wichtig?  

Nur ein Klick zur Projektseite:  https://patient4you.info/

oder gleich zur Umfrage-Seite Umfrage patient4you  

 

(Visited 193.487 times, 128 visits today)